Rückblick – Mein Weg zum LEGO® Star Wars™ 75192 UCS Millennium Falcon™ – Teil 2

Force Friday – Der Millennium Falcon ist gelandet

Am Force Friday* (01.09.2017) ging es dann natürlich gleich in der Früh für mich in den LEGO® Store in München Pasing. Ich wollte den Millennium Falcon unbedingt als einer der ersten sehen und evtl. noch das ein oder andere Set mitnehmen.

Dort stand dann Han Solo’s Schmückstück auf einem Tisch. Ohne schützende Glashaube, sodass man sogar das ein oder andere Detail genauer betrachten und anfassen konnte.

LEGO® Star Wars™ 75192 UCS Millennium Falcon™ am Force Friday Bild 1 | ©2017 Brickzeit
LEGO® Star Wars™ 75192 UCS Millennium Falcon™ am Force Friday Bild 2 | ©2017 Brickzeit

Die schiere Größe des Falken war beeindruckend. Das alte Modell, welches in etwa die gleichen Maße hat, kannte ich nur von Bildern. Ihn live zu sehen, gab mir dann auch ein reales Gefühl.

Das Cockpit ist super geworden. Ich hatte schon die Befürchtung, dass es das gleiche aus dem regularen Millennium Falcon Set ist. Was definitiv nicht den richtigen Maßstab und die richtige Form gehabt hätte.

LEGO Star Wars 75192 UCS Millennium Falcon Cockpit am Force Friday 2017 | © 2017 Brickzeit

Auch die Verpackung war schon etwas besonderes. Wie schleppt man sowas nach hause, mhhh?

LEGO Star Wars 75192 UCS- Millennium Falcon Kiste am Force Friday 2017 | © 2017 Brickzeit

Die Store Mitarbeiter waren super nett und haben geduldig alle Fragen der „erwachsenen Kinder“ beantwortet. Am wichtigsten war für mich zu wissen, wie die Chancen sind, am VIP-Vorverkaufsbeginn ein Set zu ergattern. Wie viele werden verfügbar sein? Wann geht es am 14.09.2017 los? Gibt es eine Reservierungsliste?

Von den Mitarbeitern wurde auch bestätigt, da das Set etwa 15kg schwer ist, dass es im Karton inkl. Rollen und Griff verkauft wird. Lustig war daraufhin die Diskussion unter den Erwachsenen, ob das doof aussieht wenn man damit durch das Shopping-Center läuft.

Irgendwann musste ich mich dann vom Falken wieder losreißen. Da man ihn noch nicht kaufen konnte, gab es ja zum Glück am Force Friday die neuen LEGO® Star Wars™ Sets. Hin und her gerissen was ich mitnehmen könnte, habe ich mich dann als Trostpflaster für BB-8 entschieden. Er ist zwar kein Ultimate Collector Series Modell, allerdings wirkt er von der Aufmachung mit der schwarzen Tafel und dem Aufsteller her wie eines.

An der Kasse gab es dann noch zwei Polybags (Scarif Stormtrooper, First Order Assault Walker), ein Poster und ein wahnsinns Hochglanzprospekt vom Falken dazu. Da war der Tag gerettet 😉.

LEGO Star Wars Geschenke am Force Friday 2017 | © 2017 Brickzeit

Den Hinweis mit dem Preisausschreiben für einen Millennium Falcon habe ich dann irgendwie nur mit „Gucke ich mir im Internet an“ beantwortet, um später zu hause festzustellen, dass eine Teilnahme nicht online sondern nur im Store möglich ist. Irgendeinen Grund um nochmal in den LEGO® Store zu fahren braucht man ja.

Erneuter Besuch

Am folgenden Tag war ich dann in Begleitung nochmal im Store. Der Falke war allerdings bereits in den Schaukasten umgezogen. Dafür sieht man recht schön den Größenunterschied von den Minifiguren (links unten) zum Modell.

LEGO® Star Wars™ 75192 UCS Millennium Falcon™ im Schaukasten | ©2017 Brickzeit

Auf Rückfrage haben wir dann sogar beide die Fragen für das Gewinnspiel bekommen. Wir haben uns  in ein Café gesetzt und gemütlich den Bogen ausgefüllt. Die beantworteten Fragen musste man einem Store Mitarbeiter vorzeigen und wenn die Antworten korrekt waren, konnte man ein Los ziehen. Natürlich haben wir nicht gewonnen, aber dafür gab es als Trostpreis für jeden ein R2-D2 Polybag (30611). Eine sehr schöne Aktion von LEGO®.

Nun hieß es warten bis zum VIP-Vorverkauf am 14.09.2017.

 

Links zu den anderen Artikeln der Serie:

Rückblick – Mein Weg zum LEGO® Star Wars™ 75192 UCS Millennium Falcon™ – Teil 1

Rückblick – Mein Weg zum LEGO® Star Wars™ 75192 UCS Millennium Falcon™ – Teil 2 (dieser Artikel)

Rückblick – Mein Weg zum LEGO® Star Wars™ 75192 UCS Millennium Falcon™ – Teil 3

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.