Über Brickzeit

Über mich

Ich bin 1977 geboren und bin LEGO Fan. Also ein AFOL (=Adult Fan Of LEGO) 😉.

Als Kind habe ich gerne mit den LEGO Ritter und Weltraum Sets gespielt. Ich kann mich noch erinnern, dass mein erstes Set der Space Scooter (885) war. In der Karstadt gekauft und am gleichen Tag bei Oma und Opa in der Küche aufgebaut.

Ab der Grundschule kam dann „Krieg der Sterne“ (Star Wars) und die Action Figuren auf. Ich hatte Unmengen davon. Irgendwann wird man „erwachsen“ und das Spielzeug wird verkauft oder verschenkt. Spielzeug weicht anderen Interessen.

Auf der Suche nach Geschenken für Kinder im Umfeld schaut man natürlich ab und an in Spielwarenläden und denkt sich, ach wie schön wäre es nochmal Kind zu sein. Nur für sich kauft man nichts. Wäre ja komisch.

Bei mir ging es 2014 mit LEGO® wieder los. Es war gerade Fußballweltmeisterschaft und es gab die deutsche Fußballnationalmannschaft als Minifiguren. Bei Erwachsenen und Kindern kamen die super an und Schwups hat man fast die ganze Mannschaft gekauft. Kurz darauf folgte mein erstes Ultimate Collector Series (UCS) Set von LEGO® Star Wars™. Dann besucht man zum eigenen 39. Geburtstag das LEGOLAND und bekommt von seinen Feunden sogar noch ein LEGO Set geschenkt.

Tja und so wurde ich wieder in den Bann der kleinen Steine gezogen.

Am 25.10.2017 habe ich dann diesen Blog gestartet.

Warum heißt der Blog „Brickzeit“?

Ich hatte lange überlegt welchen Namen ich für meinen Blog wählen sollte. Eine der ersten Ideen war „Brickzeit.de“. Nach etwas hin und her bin ich bei dem Namen geblieben.

„Brick“ ist der englische Begriff für Baustein und wird häufig auch für LEGO® Steine verwendet.
Kombiniert mit „Zeit“ bedeutet der Blog-Name soviel wie „Die Zeit in der man Spaß an LEGO® hat.“
Das kann ein Besuch im LEGOLAND sein. Der Besuch eines Shops. Ein Set aufbauen. Eigene Kreationen erschaffen. Surfen im Netz was es neues gibt. Stop-Motion-Filme machen. Ein Magazin zu LEGO® lesen. Es gibt so viele Möglichkeiten, wie man eine schöne „Brickzeit“ haben kann.

Was erwartet mich auf „Brickzeit“?

In diesem Blog möchte ich Euch im Rahmen meiner Möglichkeiten mit folgenden Themen versorgen:

  • Informationen zu Angeboten
  • Reviews von Sets
  • Erlebnisse

Evtl. wird das ganze etwas LEGO® Star Wars™ lastig, aber mal sehen wie wie sich die Webseite entwickelt.

Handelt es sich bei „Brickzeit.de“ um eine offizielle Webseite der LEGO Gruppe?

Kurze Antwort: Nein!

LEGO® ist eine Marke der LEGO Gruppe, durch die die vorliegende Webseite jedoch weder gesponsert noch autorisiert oder unterstützt wird. Die auf dieser Webseite erstellten Inhalte beachten die LEGO® Fair Play Regeln. Die offizielle, deutschsprachige Unternehmenswebseite von LEGO® findet Ihr unter folgendem Link.

 

Ich freue mich auf jeden Fall Euch auf meinem Blog begrüßen zu dürfen und hoffe natürlich, dass Ihr öfters mal reinschaut.

Euer
Andi