Review - LEGO Star Wars 75319 Die mandalorianische Schmiede der Waffenschmiedin | ©Brickzeit

Review – LEGO Star Wars 75319 Die mandalorianische Schmiede der Waffenschmiedin

Heute möchte ich Euch gerne LEGO Star Wars 75319 Die mandalorianische Schmiede der Waffenschmiedin vorstellen.

Hintergrund zum Set

Das Set spielt in der ersten Staffel von The Mandalorian. Einige Mandalorianer, welche die “Große Säuberung” überlebt haben, haben sich auf dem Planeten Nevarro im Untergrund versteckt. Dort befindet sich eine mandalorianische Schmiede. Din Djarin (The Mandalorian) erhält von der Waffenschmiedin neue Ausrüstung und ab und an auch Ratschläge. Als der Mandalorianer einen großen Stapel an Beskar-Barren, welche das Symbol des Galaktischen Imperiums trägt, gerät er mit Paz Viszla in Streit. Paz Viszla vermutet, dass Din Djarin mit dem Imperium, welches die Mandalorianer angegriffen hat, ausgebeutet und deren Beskar geraubt hat, gemeinsame Sache macht und “den Weg” verlassen hat. Die Beskar-Barren haben nämlich das Symbol des Imperiums eingestanzt. Die Schmiedin schlichtet den Streit, indem sie frägt ob Din Djarin stets seinen Helm getragen hat, wenn andere Lebenwesen anwesend sind. Er bejaht dies und die Streithähne als auch die anwesenden Mandalorianer sind sich einig: “Das ist der Weg”.

Einen Teil der Beskar-Barren spendet unser Mandalorianer. Den Rest schmilzt die Schmiedin in der blauen Esse ein und stellt eine neue glänzende Beskar-Rüstung her.

Im späteren Verlauf der Staffel erhält der Mandalorianer sein Jetpack (auch im Set enthalten) und das Schlammhorn-Symbol auf seiner Schulter. Das Symbol soll auch darstellen, dass Grogu und Din Djarin nun ein Clan aus Zweien sind. Der Schlammhorn-Clan (Mudhorn-Clan).

Packung und Inhalt

In der Packung findet Ihr drei Tütchen mit Bausteinen sowie eine nicht verpackte längliche Platte. Des Weiteren ist ein Stickerbogen mit neun Aufklebern sowie eine Bauanleitung enthalten.

LEGO 75319 - Packung, Vorderseite | ©Brickzeit
LEGO 75319 – Packung, Vorderseite | ©Brickzeit
LEGO 75319 - Packung, Rückseite | ©Brickzeit
LEGO 75319 – Packung, Rückseite | ©Brickzeit

LEGO 75319 - Tütchen mit Bausteinen | ©Brickzeit

LEGO 75319 - Aufkleber | ©Brickzeit
LEGO 75319 – Aufkleber | ©Brickzeit
LEGO 75319 - Anleitung | ©Brickzeit
LEGO 75319 – Anleitung | ©Brickzeit

Die Minifiguren

Die Minifiguren sind das wahre Highlight in dem Set. Jede der drei Figuren sind etwas besonderes.

Beskar Mando

Den Mandalorianer in seiner Rüstung aus Beskar kennen wir bereits aus den Sets LEGO Star Wars 75299 Ärger auf Tatooine und LEGO Star Wars 75312 Boba Fetts Starship. In dem aktuellen Set bekommt Din Djarin seinen Jet-Pack von der Waffenschmiedin. Wunderschön und immer wieder erwähneswert sind die bedruckten Arme. Auf der rechten Schulter prangt sein “Clan-Symbol”, das Schlammhorn, welches er von der Schmiedin erhalten hat. An den Unterarmen hat er einen Flammenwerfer und einen Seilwerfer. Wie bei den letzten Sets bleibt uns sein Gesicht verborgen, denn er hat einen schwarzen Kopf. “Das ist der Weg”.

LEGO 75319 - Beskar Mando mit Disruptor-Gewehr | ©Brickzeit
LEGO 75319 – Beskar Mando mit Disruptor-Gewehr | ©Brickzeit
LEGO 75319 - Beskar Mando mit Disruptor-Gewehr | ©Brickzeit
LEGO 75319 – Beskar Mando mit Disruptor-Gewehr | ©Brickzeit
LEGO 75319 - Beskar Mando, Vorderseite | ©Brickzeit
LEGO 75319 – Beskar Mando, Vorderseite | ©Brickzeit
LEGO 75319 - Beskar Mando, Rückseite | ©Brickzeit
LEGO 75319 – Beskar Mando, Rückseite | ©Brickzeit
LEGO 75319 - Beskar Mando, rechte Seite | ©Brickzeit
LEGO 75319 – Beskar Mando, rechte Seite | ©Brickzeit
LEGO 75319 - Beskar Mando, linke Seite | ©Brickzeit
LEGO 75319 – Beskar Mando, linke Seite | ©Brickzeit
LEGO 75319 - Beskar Mando ohne Zubehör, Vorderseite | ©Brickzeit
LEGO 75319 – Beskar Mando ohne Zubehör, Vorderseite | ©Brickzeit
LEGO 75319 - Beskar Mando ohne Zubehör, Rückseite | ©Brickzeit
LEGO 75319 – Beskar Mando ohne Zubehör, Rückseite | ©Brickzeit

Die Schmiedin

Die mandalorianische Waffenschmiedin taucht das erste Mal in einem LEGO Set auf. Ihr Helm ist goldfarben mit vier schwarzen Hörnern und braunen Verzierungen. Die schwarzen Hörner sind im Original aus der TV-Serie etwas anders. Dort sind es zwei größere und drei kleinere die eher in der Schädelmitte verlaufen und nicht am Hinterkopf.

Das T-Visier hat eine ganz besondere Form, da die Augenpartien geschwungen sind und etwa auf Höhe des Nasenbeins ein goldener Streifen ist. Irgenwie erinnert der Helm an den eines Spartaners.

Sie hat eine bronzefarbene Rüstung. Über den Schultern und dem Rücken hängt ein kurzer Fellumhang. Um den Bauch befindet sich ein Gürtel mit diversen Utensilien und sie hat einen schweren Lederrock mit mehreren Ringen.

Wie es sich für eine Schmiedin gehört hat sie allerhand Zubehör. Zum einen die Zange und einen Hammer. Und um das Beskar zu schmelzen hat sie einen Tiegel mit einem langen Stab.

Auch die Schmiedin hat einen schwarzen Kopf und zeigt uns nicht ihr Gesicht.

LEGO 75319 - Die mandalorianische Schmiedin mit Schmelztiegel | ©Brickzeit
LEGO 75319 – Die mandalorianische Schmiedin mit Schmelztiegel | ©Brickzeit
LEGO 75319 - Die mandalorianische Schmiedin mit Zange und Hammer | ©Brickzeit
LEGO 75319 – Die mandalorianische Schmiedin mit Zange und Hammer | ©Brickzeit
LEGO 75319 - Die mandalorianische Schmiedin, Vorderseite | ©Brickzeit
LEGO 75319 – Die mandalorianische Schmiedin, Vorderseite | ©Brickzeit
LEGO 75319 - Die mandalorianische Schmiedin, Rückseite | ©Brickzeit
LEGO 75319 – Die mandalorianische Schmiedin, Rückseite | ©Brickzeit
LEGO 75319 - Die mandalorianische Schmiedin, rechte Seite | ©Brickzeit
LEGO 75319 – Die mandalorianische Schmiedin, rechte Seite | ©Brickzeit
LEGO 75319 - Die mandalorianische Schmiedin, linke Seite | ©Brickzeit
LEGO 75319 – Die mandalorianische Schmiedin, linke Seite | ©Brickzeit
LEGO 75319 - Die mandalorianische Schmiedin ohne Helm | ©Brickzeit
LEGO 75319 – Die mandalorianische Schmiedin ohne Helm | ©Brickzeit

Paz Vizsla

Paz Vizsla ist der Mandalorianer mit dem Din Djarin in Streit geriet, als er das imperiale Beskar zur Schmiedin brachte. Ob Paz Vizsla ein Nachfahre von Pre Vizsla, dem Anführer der Death Watch zu Zeiten der Klonkriege ist, wird auf den offiziellen Star Wars und Fan-Seiten (bisher) nicht bestätigt. Update 26.01.2022: Seit der 5. Folge von “Das Buch von Boba Fett” wissen wir das Pre Vizsla wirklich dem berüchtigten Haus Vizsla angehört. Tarre Vizsla, ein machtsensitiver Mandalorianer und Mitglied des Jedi-Ordens gehört ebenfalls zu den Vorfahren. Er hat das Dunkelschwert erschaffen.

Paz ist schwer gepanzert und bewaffnet. Die Minifigur hat daher einen zusätzlichen Brust- und Schulterpanzer über dem Hals. Hinten an der Panzerung lassen sich weitere Bausteine montieren. Auf der linken Schulter ist das Symbol des Mythosaurus zu sehen.

LEGO 75319 - Paz Vizsla mit Zubehör | ©Brickzeit
LEGO 75319 – Paz Vizsla mit Zubehör | ©Brickzeit
LEGO 75319 - Paz Vizsla mit Zubehör | ©Brickzeit
LEGO 75319 – Paz Vizsla mit Zubehör | ©Brickzeit
Paz Viszlas Helm, Panzerung und Backpack | ©Brickzeit
Paz Viszlas Helm, Panzerung und Backpack | ©Brickzeit
LEGO 75319 Paz Vizsla, Vorderseite | ©LEGO Gruppe
LEGO 75319 Paz Vizsla, Vorderseite | ©LEGO Gruppe
LEGO 75319 Paz Vizsla, Rückseite | ©LEGO Gruppe
LEGO 75319 Paz Vizsla, Rückseite | ©LEGO Gruppe
LEGO 75319 - Paz Vizsla mit Zubehör | ©Brickzeit
LEGO 75319 – Paz Vizsla mit Zubehör | ©Brickzeit
LEGO 75319 Paz Vizsla, rechte Seite | ©LEGO Gruppe
LEGO 75319 Paz Vizsla, rechte Seite | ©LEGO Gruppe
LEGO 75319 Paz Vizsla, linke Seite | ©LEGO Gruppe
LEGO 75319 Paz Vizsla, linke Seite | ©LEGO Gruppe
LEGO 75319 Paz Vizsla, Vorderseite | ©LEGO Gruppe
LEGO 75319 Paz Vizsla, Vorderseite | ©LEGO Gruppe
LEGO 75319 Paz Vizsla, Rückseite | ©LEGO Gruppe
LEGO 75319 Paz Vizsla, Rückseite | ©LEGO Gruppe
LEGO 75319 Paz Vizsla ohne Helm, Vorderseite | ©LEGO Gruppe
LEGO 75319 Paz Vizsla ohne Helm, Vorderseite | ©LEGO Gruppe
LEGO 75319 Paz Vizsla ohne Helm, Rückseite | ©LEGO Gruppe
LEGO 75319 Paz Vizsla ohne Helm, Rückseite | ©LEGO Gruppe

Die mandalorianische Schmiede im Detail

Auch wenn die mandalorianische Schmiede nicht das größte Set ist, sind doch einige nette Details darin enthalten. Im folgenden werfen wir einen kleinen Blick darauf.

Die fertige Schmiede

Die fertige Schmiede teilt sich in drei Bereiche auf. Der Eingang mit Tisch und Sitzen, die Wand mit dem Werkzeug und im Zentrum die blaue Esse.

Die fertige Schmiede 4 | ©Brickzeit
Die fertige Schmiede 4 | ©Brickzeit
Die fertige Schmiede 1 | ©Brickzeit
Die fertige Schmiede 1 | ©Brickzeit
Die fertige Schmiede 2 | ©Brickzeit
Die fertige Schmiede 2 | ©Brickzeit
Die fertige Schmiede 3 | ©Brickzeit
Die fertige Schmiede 3 | ©Brickzeit

Schwenkbarer Abzug

Der Abzug über der Esse lässt sich wegdrehen.

Schmiedeofen mit beweglichem Abzug | ©Brickzeit
Schmiedeofen mit beweglichem Abzug | ©Brickzeit
Schmiedeofen mit beweglichem Abzug | ©Brickzeit
Schmiedeofen mit beweglichem Abzug | ©Brickzeit
Schmiedeofen mit beweglichem Abzug | ©Brickzeit
Schmiedeofen mit beweglichem Abzug | ©Brickzeit
Schmiedeofen mit beweglichem Abzug | ©Brickzeit
Schmiedeofen mit beweglichem Abzug | ©Brickzeit

Werkzeugschrank

Im Hintergrund steht ein Werkzeugschrank. Den oberen Teil könnt Ihr aufklappen. Mit Hilfe eines Aufklebers werden Werkzeuge darin dargestellt.

Inneneinrichtung | ©Brickzeit
Inneneinrichtung | ©Brickzeit

Den kompletten Schrank könnt Ihr auch recht einfach entfernen, denn dahinter versteckt sich ein Geheimgang 🤫.

Wie schon beschrieben lässt sich die zwei Türen vom oberen Teil aufklappen.

Werkzeug Schrank | ©Brickzeit
Werkzeug Schrank | ©Brickzeit
Geöffneter Werkzeug Schrank | ©Brickzeit
Geöffneter Werkzeug Schrank | ©Brickzeit

Den oberen Teil könnt Ihr auch komplett abnehmen. Darunter befinden sich Kisten, in welchen Ihr noch Beskar, Blaster und Thermaldetonatoren verstauen könnt.

Kisten mit Zubehör | ©Brickzeit
Kisten mit Zubehör | ©Brickzeit
Kisten mit Zubehör | ©Brickzeit
Kisten mit Zubehör | ©Brickzeit

Hologram

Dort wo der Werkzeugschrank stand, befindet sich ein geheimer Zugang. Links daneben befindet sich ein Terminal und darauf ein kleiner blauer Zylinder.

Geheimer Durchgang
Geheimer Durchgang

Auf dem Zylinder ist das Hologram eines Mandalorianers aufgedruckt

Hologram eines Mandalorianers | ©Brickzeit
Hologram eines Mandalorianers | ©Brickzeit

Weitere Details der Schmiede

Über dem Haupteingang befindet sich das Symbol eine Mythosaurusschädels.

Mythosaurus-Symbol über dem Eingang zur Schmiede | ©Brickzeit
Mythosaurus-Symbol über dem Eingang zur Schmiede | ©Brickzeit

An der Seite befindet sich ein Besen mit welchem die Schmiede nach getaner Arbeit ausgefegt wird.

Besen an der Wand | ©Brickzeit
Besen an der Wand | ©Brickzeit

An der anderen Seite des Eingangs befindet sich ein Regal mit einem Helmrohling und einer Klinge.

Dekoration in der Schmiede | ©Brickzeit
Dekoration in der Schmiede | ©Brickzeit

Ganz links befindet sich ein automatischer Amboß auf dem die Schmiedin das Beskar in Form bringen kann.

Amboss | ©Brickzeit
Amboss | ©Brickzeit

Szenen nachstellen

Review - LEGO Star Wars 75319 Die mandalorianische Schmiede der Waffenschmiedin | ©Brickzeit
Review – LEGO Star Wars 75319 Die mandalorianische Schmiede der Waffenschmiedin | ©Brickzeit

Ich finde es ganz witzig, dass sich einige Szenen aus der TV-Serie nachstellen lassen. Zum Beispiel als die Schmiedin und der Mandalorianer zusammensitzen. Din Djarin übergibt das Beskar.

Mando spricht mit der Schmiedin | ©Brickzeit
Mando spricht mit der Schmiedin | ©Brickzeit

Die Schmiedin beginnt damit das Beskar in der blauen Esse einzuschmelzen.

Die Schmiedin schmilzt Beskar ein | ©Brickzeit
Die Schmiedin schmilzt Beskar ein | ©Brickzeit
Die Schmiedin schmilzt Beskar ein | ©Brickzeit
Die Schmiedin schmilzt Beskar ein | ©Brickzeit

Rund um das Feuer befinden sich Halterungen für Werkzeuge.

Am Rand der Esse lassen sich Werkzeuge befestigen | ©Brickzeit
Am Rand der Esse lassen sich Werkzeuge befestigen | ©Brickzeit

Mein Fazit

Ich finde “Die mandalorianische Schmiede der Waffenschmiedin” super. Natürlich gefallen mir am besten die tollen Minifiguren. Sie sind den Originalen aus der DisneyPlus Serie relativ gut nachempfunden. Sehr schön an der Schmiede finde ich, dass man die ein oder andere Szene ganz gut nachstellen kann. Aber auch so kann man mit der Waffenschmiedin Werkzeuge auswählen und das Beskar bearbeiten. Din Djarin und Paz Vizsla können hier mithelfen, sich in die Haare, äh Helme, kriegen oder einfach nur dem Handwerk der Schmiedin zuschauen. Ihr seht also es lässt sich damit ganz gut spielen 😉

Also ich bin froh mir das kleine Set geholt zu haben.

Angebote für LEGO Star Wars 75319

Die mandalorianische Schmiede hat eine unverbindliche Preisempfehlung von 29,99 EUR. Das Set ist nicht überall im freien Handel erhältlich.

38,75 EUR bei Lucky Bricks >> hier klicken
49,04 EUR bei myToys >> hier klicken

Preise werden täglich aktualisiert. Preise können aufgrund von kurzfristigen Änderungen im jeweiligen Online Shop abweichen. Preise inkl. MwSt; zzgl. Versandkosten. UVP ist die unverbindliche Preisempfehlung vom Hersteller LEGO.

 

 

Ein Kommentar

  1. Ja, volle Zustimmung: die Schmiede steht hier auch aufgebaut und ist wirklich ein gelungenes kleines Set – hauptsächlich aufgrund der Figuren. Auch das Hologram und das kleine Versteck für das Beskar finde ich nett.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.