Zu heiß für Heldentaten – Batman geht baden

Heute ist es einfach zu heiß für Heldentaten. So ging es heute für Batman an den See zum Baden.

Mit Schwimmflossen und -reifen wird in den See gewatschelt.

LEGO® Batman mit Schwimmreifen und Flossen | ©2019 Brickzeit

Ahh, eine willkommene Abkühlung bei den Temperaturen.

LEGO® Batman im kühlen Nass | ©2019 Brickzeit

Sogar ein Delfin nähert sich Batman.

LEGO® Batman schwimmt mit Delfin | ©2019 Brickzeit

So planschen beide vergnügt im See.

LEGO® Batman schwimmt mit Delfin | ©2019 Brickzeit

Auf zu Bat-Watch

Ganz ohne Heldentaten geht es bei Batman dann doch nicht. Also hat er sich kurzentschlossen bei Mitch Buchannon für einen Dienst bei Baywatch eingeschrieben. Bat-Anzug aus und mit Rettungsboje geht es zum ersten Dienst. Ähh, Moment! Hatte Batman vorhin nicht einen Schwimmreifen 😱. Wenn das mal gut geht.

LEGO® Batman bei Baywatch | ©2019 Brickzeit
LEGO® Batman bei Baywatch | ©2019 Brickzeit

Ganz unerkannt bleibt er nicht und so steht er seinem größten „Fan“ für ein Fotoshooting zur Verfügung.

LEGO® Batman beim Bat-Watch Foto-Shooting | ©2019 Brickzeit

Und am Ende des Tages heißt es noch etwas den gestählten Körper zu bräunen.

LEGO® Batman entspannt am Strand | ©2019 Brickzeit

Ich hoffe Ihr hattet auch ein schönes Wochenende.

3 Kommentare

  1. Cool umgesetzt! Gute Idee, mit dem „ausgezogenen“ Batman, wo dann einfach die zweite Minifigur als Anzug am Strand liegenbleibt!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.