Review - LEGO Star Wars 75339 Müllpresse im Todesstern - Diorama | ©Brickzeit

Review – LEGO Star Wars 75339 Müllpresse im Todesstern – Diorama

In dem heutigen Review möchte ich Euch die LEGO Star Wars 75339 Müllpresse im Todesstern vorstellen. Das Diorama ist im Mai 2022 bei LEGO erschienen.

Hintergrund zum Set

Das Set ist in Star Wars Episode IV – Eine neue Hoffnung angesiedelt.

Der Millennium Falcon wurde mit Hilfe eines Traktorstrahls in eine Bucht des Todessterns gezogen. Nachdem Obi-Wan, Luke, Han und Chewbacca den Suchtrupps des Imperiums entwischen konnten, versucht Obi-Wan alleine den Traktorstrahl zu deaktivieren. R2-D2 entdeckt in den Computersystemen des Imperiums, dass auch Prinzession Leia auf dem Todesstern ist und Ihr Exekution bereits angesetzt wurde.

Luke überredet Han die Prinzessin zu befreien und so geht es für die Freunde getarnt als Sturmtruppen und mit Chewie in den Gefängnisblock AA-23 auf Ebene 5.

Sie schaffen es zwar die Wachmannschaft zu überwältigen und die Prinzessin zu befreien, allerdings verplappert sich Han Solo bei einem Funkgespräch und so schickt das Imperium neue Truppen.

Es kommt zu einem erneuten Gefecht und die Freunde werden im Gang zu den Gefängniszellen festgenagelt. Weder Luke noch Han haben einen Fluchtplan. Prinzessin Leia übernimmt nun die Initiative und zerschießt ein Gitter zu einem Müllschacht.

Han: Zum Teufel, was soll das?

Leia: Irgend jemand muss doch etwas für unsere Rettung tun. Los in den Müllschacht, Flieger-Ass.

Alle springen in den Schacht und landen in einer Müllpresse. Unten angekommen ist Han ziemlich stinkig.

Han: Oh! Der Müllschacht war ja wirklich eine wunderbare Idee. Was für einen betörenden Geruch Sie entdeckt haben!

Han versucht daraufhin mit einem Blaster die Tür zu öffnen, was, durch die magnetische Versiegelung, nur zu Querschlägern führt.

Die Freunde stecken fest und zu allem Überdruss wird Luke auch noch von einem Monster unter Wasser gezogen. Er nachdem die Wände beginnen sich zu bewegen lässt das Wasserwesen los und Luke taucht wieder auf.

Jetzt wird es eng für alle. Alle Versuche die Wände zu blockieren scheitern.

Han: Auf alle Fälle werden wir bald sehr viel dünner sein!

Luke versucht C-3PO mit seinem Comlink zu erreichen. Leider vergebens, da die beiden Droiden selbst gerade von imperialen Truppen entdeckt wurden und glücklicherweise entwischen.

R2-D2 versucht über ein imperiales Terminal seine Begleiter zu finden, bis er C-3PO zupiepst er soll ebenfalls einen Comlink verwenden.

In der Müllpresse ist die Situation sehr angespannt und zum Glück hat Luke jetzt eine Verbindung zu C-3PO. Er und R2-D2 sollen alle Müllpressen auf der Inhaftierungsebene abstellen.

R2-D2 versucht fieberhaft die tödlichen Wände zu stoppen. Was ihm am Ende natürlich auch gelingt.

Tja und genau die Szene in der Müllpresse und mit den Rettern lässt sich mit dem schönen Diorama nachstellen.

Also, dann lasst uns mal einen Blick auf das Set werfen.

Packung und Inhalt

Die Packung ist wie bei UCS Sets in schwarz gehalten. Rechts über der Set Bezeichnung “Death Star Trash Compactor” könnt Ihr das Symbol des Galaktischen Imperiums sehen.

LEGO 75339 - Packung, Vorderseite | ©Brickzeit
LEGO 75339 – Packung, Vorderseite | ©Brickzeit
LEGO 75339 - Packung, Rückseite | ©Brickzeit
LEGO 75339 – Packung, Rückseite | ©Brickzeit

Im Päckchen sind neben drei dunkelgrauen Platten auch fünf Tütchen mit Bauteilen enthalten.

LEGO 75339 - Bausteintütchen und Platten | ©Brickzeit
LEGO 75339 – Bausteintütchen und Platten | ©Brickzeit

Die Anleitung hat 104 Seiten.

LEGO 75339 - Bauanleitung | ©Brickzeit
LEGO 75339 – Bauanleitung | ©Brickzeit

Sehr schön ist wieder die Einleitung mit Bildern aus “Eine neue Hoffnung”.

LEGO 75339 - Bauanleitung, Hintergrundinfos 1 | ©Brickzeit
LEGO 75339 – Bauanleitung, Hintergrundinfos 1 | ©Brickzeit
LEGO 75339 - Bauanleitung, Hintergrundinfos 2 | ©Brickzeit
LEGO 75339 – Bauanleitung, Hintergrundinfos 2 | ©Brickzeit

Aufbau Müllpresse

Bauabschnitt 1 – Die Grundplatte

Im ersten Abschnitt baut Ihr die Grundplatte des Modells. Sie besteht aus drei großen, dunkelgrauen Platten die auf der Unterseite mit schwarzen, länglichen Platten verbunden werden.

Grundplatte LEGO Star Wars Müllpresse | ©Brickzeit
Grundplatte LEGO Star Wars Müllpresse | ©Brickzeit

Von der Rückseite beginnt Ihr den Rahmen aufzubauen und die Innenfläche mit grauen, braunen und grau-transparenten Fliesen aufzufüllen.

Der hintere und vordere Rand hat eine Führungsnut. Dort werden später die Seitenwände hineingeschoben.

Erste Fliesen | ©Brickzeit
Erste Fliesen | ©Brickzeit

Zum Abschluss des ersten Bauabschnitts habt Ihr den inneren Bereich komplett mit Fliesen abgedeckt. Diese Fliesen stellen den Schlamm und das Dreckwasser in der riesigen Presse dar.

In der Mitte befinden sich einige Teile, welche Schrott darstellen.

LGEO 75339, fertiger 1. Bauabschnitt | ©Brickzeit
LGEO 75339, fertiger 1. Bauabschnitt | ©Brickzeit

Bauabschnitt 2 – Die Rückwand mit Tür

Wenn Ihr das zweite Tütchen mit Bausteinen öffnet, fallen Euch als erstes zwei schwarze, bedruckte Fliesen auf. Auf der ersten befindet sich das LEGO und Star Wars Symbol.

Die zweite ist die interessantere. Dort ist Han Solos Spruch: “Auf alle Fälle werden wir bald sehr viel dünner sein!” aufgedruckt.

LGEO 75339 - bedruckte Fliesen | ©Brickzeit
LGEO 75339 – bedruckte Fliesen | ©Brickzeit

Den vorderen Teil des Rahmen habt Ihr fertiggestellt und die Fliesen angebracht. Der hintere Teil ist ebenfalls fertig und Ihr könnt nun mit den Vorbereitungen für die hintere Wand inkl. Tür machen.

Fliesen an Vorderseite der Grundplatte | ©Brickzeit
Fliesen an Vorderseite der Grundplatte | ©Brickzeit

Die hintere Wand besteht ebenfalls aus diversen Platten. In der Mitte ist erstmal ein Freiraum.

LEGO 75339 - Platten für Rückwand mit Tür | ©Brickzeit
LEGO 75339 – Platten für Rückwand mit Tür | ©Brickzeit

Alles wird mit braunen und grauen Fliesen in unterschiedlichen Größen abgedeckt. Auch das soll Schmutz an der Wand sein. Die Tür habt Ihr als separates Element vorbereitet.

Tür und Wände | ©Brickzeit
Tür und Wände | ©Brickzeit

Die Tür wird in die Mitte eingepasst und mit ein paar zusätzlichen Fliesen verziert und befestigt. Leider ist die Tür nicht beweglich.

Neben den zwei roten 1×2 Fliesen mit einer Noppe auf der Oberseite befinden sich die halbrunden Elemente mit einem Loch. Diese werden später noch verwendet.

Fertige Rückwand | ©Brickzeit
Fertige Rückwand | ©Brickzeit

Auf der Unterseite bzw. der Rückseite der Tür bringt Ihr eine fantastische Fliese an, die einen imperialen Computeranschluss darstellen. Dort hat sich R2-D2 ja verbunden und mit Drehbewegungen versucht die Tür zu öffnen.

Fertige Rückwand mit besonderer Fliese | ©Brickzeit
Fertige Rückwand mit besonderer Fliese | ©Brickzeit

Ihr steckt, dann die Rückwand auf.

Montierte Rückseite | ©Brickzeit
Montierte Rückseite | ©Brickzeit

Zusätzlich wird die Wand mit Technic-Stiften am Modell befestigt. Diese gehen durch die oben gezeigten halbrunden Elemente mit Loch.

Befestigungspunkt für hintere Wand | ©Brickzeit
Befestigungspunkt für hintere Wand | ©Brickzeit

Damit ist der zweite Bauabschnitt abgeschlossen.

Montierte Rückseite | ©Brickzeit
Montierte Rückseite | ©Brickzeit

Bauabschitt 3 – linke Wand

Im dritten Bauabschnitt geht es um die linke Wand. Die eigentliche Wand wird mit vielen Fliesen abgedeckt, die ebenfalls den Eindruck von Schmutz erwecken sollen. Das Bodenstück hat am hinteren Ende einen kleinen Griff. Links und rechts befinden sich Führungsschienen. Der Boden ist unregelmäßig gestaltet.

LEGO 75339 - Teile für die linke Wand | ©Brickzeit
LEGO 75339 – Teile für die linke Wand | ©Brickzeit
Linke Wand der Müllpresse | ©Brickzeit
Linke Wand der Müllpresse | ©Brickzeit

Auf der Rückseite könnt Ihr unten nochmal den kleinen Griff sehen. Ihr solltet die Wand nach Möglichkeit auch an diesem Griff verschieben. Wenn ich die Wand an der Oberseite versucht habe zu bewegen, ist es mir öfters passiert, dass sie sich vom Boden löst.

Linke Wand der Müllpresse | ©Brickzeit
Linke Wand der Müllpresse | ©Brickzeit

Die Bodenfläche wird mit allerhand Teilen verbaut, die Schrott in der Presse darstellen sollen. Den Schlauch schauen wir uns später nochmal an.

Linke Wand inkl. Schrottteilen | ©Brickzeit
Linke Wand inkl. Schrottteilen | ©Brickzeit

Das fertige linke Teil der Presse wird in die Fugen der Grundplatte geschoben. Jetzt erfahrt Ihr auch ob Ihr die Fliesen am Boden alle richtig festgedruckt habt, sonst hakt es 😉

Linke Wand wird auf Grundplatte geschoben | ©Brickzeit
Linke Wand wird auf Grundplatte geschoben | ©Brickzeit
Linke Wand mit Grundplatte verbunden | ©Brickzeit
Linke Wand mit Grundplatte verbunden | ©Brickzeit

Damit die Wand nicht herausfällt verwendet Ihr schwarze Steine, die als Begrenzer dienen.

Rand an Unterseite der linken Wand | ©Brickzeit
Rand an Unterseite der linken Wand | ©Brickzeit

Bauabschnitt 4 – rechte Wand

Die rechte Wand wird ähnlich gebaut. Ihr habt die eigentlich Wand, den Boden und viele Schrottteile.

LEGO 75339 - Teile für die rechte Wand | ©Brickzeit
LEGO 75339 – Teile für die rechte Wand | ©Brickzeit
rechte Wand mit Schrottteilen | ©Brickzeit
rechte Wand mit Schrottteilen | ©Brickzeit

Ihr schiebt sie ebenfalls in die Fugen der Grundplatte und baut auf der Rückseite eine Begrenzung aus schwarzen Steinen und Fliesen.

Rechte Wand wird auf Grundplatte aufgeschoben | ©Brickzeit
Rechte Wand wird auf Grundplatte aufgeschoben | ©Brickzeit
Unterer Rand der Grundplatte wird geschlossen | ©Brickzeit
Unterer Rand der Grundplatte wird geschlossen | ©Brickzeit

Als letztes Detail verbindet Ihr den Schlauch von der linken Wand mit dem beweglichen Winkelelement an der rechten Wand. Der kleine Schlauch erweckt, beim Zusammenschieben der Wände, den Eindruck, dass sich der Schrott nach oben schiebt.

Verbindungskabel zwischen linker und rechter Wand der Müllpresse | ©Brickzeit
Verbindungskabel zwischen linker und rechter Wand der Müllpresse | ©Brickzeit

Tja und damit ist die Müllpresse auf dem Todesstern fertig.

Fertige Müllpresse auf dem Todesstern von vorne | ©Brickzeit
Fertige Müllpresse auf dem Todesstern von vorne | ©Brickzeit
Fertige Müllpresse auf dem Todesstern von hinten | ©Brickzeit
Fertige Müllpresse auf dem Todesstern von hinten | ©Brickzeit

Fertige Müllpresse

So sieht die fertige Müllpresse mit Minifiguren aus.

Fertige Müllpresse auf dem Todesstern mit Minifiguren | ©Brickzeit
Fertige Müllpresse auf dem Todesstern mit Minifiguren | ©Brickzeit

Und Ihr könnt gleich beginnen die ikonische Szene nachzustellen 😉

Die Müllpresse schließt sich | ©Brickzeit
Die Müllpresse schließt sich | ©Brickzeit

Während die Freunde versuchen die Müllpresse zu blockieren….

Auf alle Fälle werden wir bald sehr viel dünner sein | ©Brickzeit
Auf alle Fälle werden wir bald sehr viel dünner sein | ©Brickzeit

…arbeiten R2-D2 und C-3PO an der Abschaltung.

R2-D2 und C-3PO versuchen "alle" Müllpressen abzustellen | ©Brickzeit
R2-D2 und C-3PO versuchen “alle” Müllpressen abzustellen | ©Brickzeit

Stop-Motion der Müllpresse

In der Stop-Motion Animation könnt Ihr sehen, wie sich die Müllpresse schrittweise schließt und öffnet. Ich hatte es ja schon erwähnt, ein netter Effekt ist der schwarze Schlauch, welcher den Eindruck gibt, als ob sich Schrott nach oben schieben würde.

Müllpresse Animation | ©Brickzeit
Müllpresse Animation | ©Brickzeit

Blick aus allen Winkeln auf die Müllpresse

Hier findet Ihr noch einige Bilder, welche die Müllpresse maximal geöffnet/geschlossen zeigt und aus allen Blickrichtungen.

Müllpresse geschlossen | ©Brickzeit
Müllpresse geschlossen | ©Brickzeit
Müllpresse geöffnet | ©Brickzeit
Müllpresse geöffnet | ©Brickzeit
LEGO 75339 Müllpresse im Todesstern | ©Brickzeit
LEGO 75339 Müllpresse im Todesstern | ©Brickzeit
LEGO 75339 Müllpresse im Todesstern | ©Brickzeit
LEGO 75339 Müllpresse im Todesstern | ©Brickzeit
LEGO 75339 Müllpresse im Todesstern | ©Brickzeit
LEGO 75339 Müllpresse im Todesstern | ©Brickzeit
LEGO 75339 Müllpresse im Todesstern | ©Brickzeit
LEGO 75339 Müllpresse im Todesstern | ©Brickzeit
LEGO 75339 Müllpresse im Todesstern | ©Brickzeit
LEGO 75339 Müllpresse im Todesstern | ©Brickzeit
LEGO 75339 Müllpresse im Todesstern | ©Brickzeit
LEGO 75339 Müllpresse im Todesstern | ©Brickzeit
LEGO 75339 Müllpresse im Todesstern | ©Brickzeit
LEGO 75339 Müllpresse im Todesstern | ©Brickzeit

Minifiguren

Dem Set liegen fünf Minifiguren bei. Das schöne daran ist, dass unsere Lieblings-Droiden ein Upgrade erhalten haben.

C-3PO

C-3PO kommt in einer neuen Variante. Anfangs könnte man glauben er ist die gleiche Minifigur wie auch im UCS Landspeeder. Das ist nur zum Teil der Fall.

Der Oberkörper ist mit einigen gold-glitzernden Flächen bedruckt. Das Highlight sind die bedruckten Arme.

Die Beine sind auf der Vorderseite bedruckt. Seitlich, wie es bei der UCS Variante der Fall ist, ist kein Aufdruck vorhanden. An beiden Beinen gibt es gold-glänzende Linien. Das rechte Unterschenkel ist silbern bedruckt.

LEGO 75339 - C-3PO, Vorderseite | ©Brickzeit
LEGO 75339 – C-3PO, Vorderseite | ©Brickzeit
LEGO 75339 - C-3PO, Rückseite | ©Brickzeit
LEGO 75339 – C-3PO, Rückseite | ©Brickzeit
LEGO 75339 - C-3PO, linke Seite | ©Brickzeit
LEGO 75339 – C-3PO, linke Seite | ©Brickzeit
LEGO 75339 - C-3PO, rechte Seite | ©Brickzeit
LEGO 75339 – C-3PO, rechte Seite | ©Brickzeit
LEGO 75339 - C-3PO, vorne-rechts | ©Brickzeit
LEGO 75339 – C-3PO, vorne-rechts | ©Brickzeit
LEGO 75339 - C-3PO, hinten-links | ©Brickzeit
LEGO 75339 – C-3PO, hinten-links | ©Brickzeit

R2-D2

Auch R2-D2 hat ein Upgrade erhalten. Endlich wurde mein Wunsch erfüllt und er ist auch auf der Rückseite bedruckt.

LEGO 75339 - R2-D2, Vorderseite | ©Brickzeit
LEGO 75339 – R2-D2, Vorderseite | ©Brickzeit
LEGO 75339 - R2-D2, Rückseite | ©Brickzeit
LEGO 75339 – R2-D2, Rückseite | ©Brickzeit
LEGO 75339 - R2-D2, rechte Seite | ©Brickzeit
LEGO 75339 – R2-D2, rechte Seite | ©Brickzeit
LEGO 75339 - R2-D2, linke Seite | ©Brickzeit
LEGO 75339 – R2-D2, linke Seite | ©Brickzeit
LEGO 75339 - R2-D2, vorne-rechts | ©Brickzeit
LEGO 75339 – R2-D2, vorne-rechts | ©Brickzeit
LEGO 75339 - R2-D2, hinten-links | ©Brickzeit
LEGO 75339 – R2-D2, hinten-links | ©Brickzeit

Prinzession Leia Organa

Die taffe Prinzessin trägt Ihr weißes Gewand. Die Taille ist durch dunkelgraue Aufdrucke betont. Sie hat ein verbissenes und ein lächelndes Gesicht.

LEGO 75339 - Prinzessin Leia Organa mit Blaster | ©Brickzeit
LEGO 75339 – Prinzessin Leia Organa mit Blaster | ©Brickzeit
LEGO 75339 - Prinzessin Leia Organa, Vorderseite | ©Brickzeit
LEGO 75339 – Prinzessin Leia Organa, Vorderseite | ©Brickzeit
LEGO 75339 - Prinzessin Leia Organa, Rückseite | ©Brickzeit
LEGO 75339 – Prinzessin Leia Organa, Rückseite | ©Brickzeit
LEGO 75339 - Prinzessin Leia Organa, rechte Seite | ©Brickzeit
LEGO 75339 – Prinzessin Leia Organa, rechte Seite | ©Brickzeit
LEGO 75339 - Prinzessin Leia Organa, linke Seite | ©Brickzeit
LEGO 75339 – Prinzessin Leia Organa, linke Seite | ©Brickzeit
LEGO 75339 - Prinzessin Leia Organa, vorne-rechts | ©Brickzeit
LEGO 75339 – Prinzessin Leia Organa, vorne-rechts | ©Brickzeit
LEGO 75339 - Prinzessin Leia Organa, hinten-links | ©Brickzeit
LEGO 75339 – Prinzessin Leia Organa, hinten-links | ©Brickzeit

Han Solo

Wie auch in der Filmszene trägt Han Solo die Rüstung eines imperialen Stromtroopers. Han Solo hat ein lächelndes und ein ernstes Gesicht. Die Oberkörper und Beine sind eine neue Version und kommen bisher nur in diesem Set vor.

Die Beine haben beispielsweise eine weiße Hüfte und einen weißen Schritt. Am rechten Bein ist der Patronengurt über das Knie gewandert. Der Gürtel ist vollständig zu sehen. Der Tornister auf der Rückseite wirkt etwas “räumlicher”.

Weiter unten im Artikel findet Ihr einen Vergleich zu einem aktuellen Stormtrooper.

LEGO 75339 - Han Solo mit Schrottstange | ©Brickzeit
LEGO 75339 – Han Solo mit Schrottstange | ©Brickzeit
LEGO 75339 - Han Solo, Vorderseite | ©Brickzeit
LEGO 75339 – Han Solo, Vorderseite | ©Brickzeit
LEGO 75339 - Han Solo, Rückseite | ©Brickzeit
LEGO 75339 – Han Solo, Rückseite | ©Brickzeit
LEGO 75339 - Han Solo, rechte Seite | ©Brickzeit
LEGO 75339 – Han Solo, rechte Seite | ©Brickzeit
LEGO 75339 - Han Solo, linke Seite | ©Brickzeit
LEGO 75339 – Han Solo, linke Seite | ©Brickzeit
LEGO 75339 - Han Solo, vorne-rechts | ©Brickzeit
LEGO 75339 – Han Solo, vorne-rechts | ©Brickzeit
LEGO 75339 - Han Solo, hinten-links | ©Brickzeit
LEGO 75339 – Han Solo, hinten-links | ©Brickzeit

Luke Skywalker

Die Minifigur von Luke Skywalker hat ebenfalls eine Stormtrooper-Rüstung in der neuen Version an.

Sein Kopf ist mit einem grimmigen und einem leicht lächelnden Gesicht bedruckt. Seine Haare sind dunkelblond.

LEGO 75339 - Luke Skywalker mit Blaster | ©Brickzeit
LEGO 75339 – Luke Skywalker mit Blaster | ©Brickzeit
LEGO 75339 - Luke Skywalker, Vorderseite | ©Brickzeit
LEGO 75339 – Luke Skywalker, Vorderseite | ©Brickzeit
LEGO 75339 - Luke Skywalker, Rückseite | ©Brickzeit
LEGO 75339 – Luke Skywalker, Rückseite | ©Brickzeit
LEGO 75339 - Luke Skywalker, rechte Seite | ©Brickzeit
LEGO 75339 – Luke Skywalker, rechte Seite | ©Brickzeit
LEGO 75339 - Luke Skywalker, linke Seite | ©Brickzeit
LEGO 75339 – Luke Skywalker, linke Seite | ©Brickzeit
LEGO 75339 - Luke Skywalker, vorne-rechts | ©Brickzeit
LEGO 75339 – Luke Skywalker, vorne-rechts | ©Brickzeit
LEGO 75339 - Luke Skywalker, hinten-links | ©Brickzeit
LEGO 75339 – Luke Skywalker, hinten-links | ©Brickzeit

Chewbacca

Chewbacca ist keine Neuheit. Sein haariger Körper wird auf einen einen braunen, regulären Minifiguroberkörper gesteckt. Seine Beine sind ebenfalls mit Haaren bedruckt.

LEGO 75339 - Chewbacca, Vorderseite | ©Brickzeit
LEGO 75339 – Chewbacca, Vorderseite | ©Brickzeit
LEGO 75339 - Chewbacca, Rückseite | ©Brickzeit
LEGO 75339 – Chewbacca, Rückseite | ©Brickzeit
LEGO 75339 - Chewbacca, rechte Seite | ©Brickzeit
LEGO 75339 – Chewbacca, rechte Seite | ©Brickzeit
LEGO 75339 - Chewbacca, linke Seite | ©Brickzeit
LEGO 75339 – Chewbacca, linke Seite | ©Brickzeit
LEGO 75339 - Chewbacca, rechts-vorne| ©Brickzeit
LEGO 75339 – Chewbacca, rechts-vorne| ©Brickzeit
LEGO 75339 - Chewbacca, links-hinten | ©Brickzeit
LEGO 75339 – Chewbacca, links-hinten | ©Brickzeit

Vergleich Stromtrooper

Wie schon geschrieben sind die Stormtrooper Oberkörper und Beine von Han und Luke eine neue Version. Das lässt evtl. auch auf ganz neue Stormtrooper-Minifiguren hoffen. Ich habe Euch hier nochmals Bilder von Luke, Han und einem aktuellen Stormtrooper zum Vergleich zusammengestellt.

Vergleich Luke & Han mit Stormtrooper, Vorderseite | ©Brickzeit
Vergleich Luke & Han mit Stormtrooper, Vorderseite | ©Brickzeit
Vergleich Luke & Han mit Stormtrooper, Rückseite | ©Brickzeit
Vergleich Luke & Han mit Stormtrooper, Rückseite | ©Brickzeit

Mein Fazit

Ich muss gestehen am Anfang war ich etwas skeptisch dem Set gegenüber eingestellt. Aber sobald man die Anleitung aufschlägt und die ersten Seiten betrachtet ist man sofort wieder in die Szene hineinversetzt. Der Bau ist durchaus interessant und mal was anderes als die regulären Raumschiffe und Spielsets. Sehr interessant ist wie das Dreckwasser und der Müll gestaltet ist. Anfangs dachte ich es sind einzelne Teile die einfach in das Set gelegt werden, aber der Schrott ist fantastisch mit der Grundplatte und den Wänden verbunden. Durch die Aussparungen fügen sie sich beim Zusammenschieben perfekt ineinander und durch das Kabel entsteht der Eindruck, dass der Müll nach oben geschoben wird.

Schön finde ich die neuen Sturmtruppen-Rüstungen von Han und Luke. Sie sind stimmiger. Ich bin gespannt ob wir neue Stormtrooper bekommen werden. Genial sind C-3PO und R2-D2. Die neuen Details bei den Aufdrucken sind richtig gut geworden.

Also für mich ein sehr schönes Ausstellungsstück mit interessanten Figuren.

Angebote für LEGO 75339 Müllpresse im Todesstern

Hier findet Ihr noch einige Angebot zur Müllpresse. Der UVP liegt bei 89,99€.

84,75 EUR bei Lucky Bricks >> hier klicken
84,90 EUR bei Alternate.de >> hier klicken
87,84 EUR bei Proshop.de >> hier klicken
89,99 EUR bei LEGO >> hier klicken

Preise werden täglich aktualisiert. Preise können aufgrund von kurzfristigen Änderungen im jeweiligen Online Shop abweichen. Preise inkl. MwSt; zzgl. Versandkosten. UVP ist die unverbindliche Preisempfehlung vom Hersteller LEGO.

Hinweis : Dieser Artikel enthält Werbe-/Affiliate-Links. Diese sind mit gekennzeichnet. Wenn Ihr diesen Links folgt und im jeweiligen Online-Shop einkauft, unterstützt Ihr meine Arbeit an Brickzeit. Am Preis ändert sich dadurch nichts für Euch. Herzlichen Dank für Eure Unterstützung!

Hier findet Ihr eine Übersicht für weitere LEGO Angebote und Aktionen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert