Review - LEGO Jurassic World Magazin Nr. 8 | ©Brickzeit

Review – LEGO Jurassic World Magazin Nr. 8 mit Dino-Labor

Eigentlich sollte das LEGO Jurassic World Magazin Nr. 8 schon seit 23.06.2020 im Handel zu finden sein. Obwohl ich seitdem in ziemlich vielen Münchner Läden gesucht hatte, habe ich es erst letztes Wochenende im Bayerischen Wald gefunden. Komisch.

LEGO Jurassic World Magazin Nr. 8 | ©Brickzeit
LEGO Jurassic World Magazin Nr. 8 | ©Brickzeit

Inhalt des Heftchens

Im Inneren des Heftchens finden sich

  • das Comic „Futtersuche“ in zwei Teilen
  • zwei DIN A3 Poster
  • Vorstellung von LEGO® Jurassic World T.Rex vs. Dino Mech
  • fünf Rätsel
  • Leserbriefe und -bilder
  • Wenn Ihr selbst ein Bild an Blue Ocean schickt, habt Ihr die Möglichkeit das LEGO Jurassic World Set Baryonyx‘ Kräftemessen: Die Schatzsuche zu gewinnen.
  • Bei einer weiteren Umfrage könnt Ihr 3x vier Tageskarten für das LEGOLAND Deutschland gewinnen.

Die Extras

Dieses Mal sind zwei Extras dem Heft beigelegt. Zum einen das LEGO Jurassic World – Dino-Labor Polybag mit der Item-Nr. 122008 und zum anderen fünf Sticker für ein Sammelalbum.

LEGO Jurassic World - Dino-Labor Polybag - Item. Nr. 122008 | ©Brickzeit
LEGO Jurassic World – Dino-Labor Polybag – Item. Nr. 122008 | ©Brickzeit

Die Sticker kannte ich noch gar nicht und das Album hab ich ehrlich gesagt auch noch nirgends entdeckt.

LEGO Jurassic World Sammelalbum-Sticker | ©Brickzeit
LEGO Jurassic World Sammelalbum-Sticker | ©Brickzeit
LEGO Jurassic World Sammelalbum-Sticker | ©Brickzeit
LEGO Jurassic World Sammelalbum-Sticker | ©Brickzeit

Dino-Labor

Das Dino-Labor Polybag enthält 28 Teile. Besonders sind dabei die Fliesen vom Computerbildschirm und der Tastatur.

LEGO Jurassic World - Dino-Labor Polybag - Item. Nr. 122008, Inhalt | ©Brickzeit
LEGO Jurassic World – Dino-Labor Polybag – Item. Nr. 122008, Inhalt | ©Brickzeit

Hier handelt es sich wohl um einen etwas älteren Computer. Der Bildschirm erinnert etwas an Windows 3.11 😉

Die Tastaturfliese finde ich super. Man erkennt auch, dass es sich um ein US-Layout (QWERTY).

Der Bau des Dino-Labor erfolgt in zehn Schritten.

Ihr fangt mit dem grünen Labortisch an.

LEGO Jurassic World - Dino-Labor im Bau 1 | ©Brickzeit
LEGO Jurassic World – Dino-Labor im Bau 1 | ©Brickzeit

Dann wird schon mal der Computer aufgebaut. Das Display ist beweglich.

LEGO Jurassic World - Dino-Labor im Bau 2 | ©Brickzeit
LEGO Jurassic World – Dino-Labor im Bau 2 | ©Brickzeit

Weiter geht es mit einer blauen Wand.

LEGO Jurassic World - Dino-Labor im Bau 3 | ©Brickzeit
LEGO Jurassic World – Dino-Labor im Bau 3 | ©Brickzeit

Da im Dino-Labor ja junge Raptoren und Eier untersucht werden sollen, braucht es auch eine Wärmelampe. Dafür wird ein transparenter Ring und orange 1×1 Platten verwendet.

LEGO Jurassic World - Dino-Labor im Bau 4 | ©Brickzeit
LEGO Jurassic World – Dino-Labor im Bau 4 | ©Brickzeit
LEGO Jurassic World - Dino-Labor im Bau 5 | ©Brickzeit
LEGO Jurassic World – Dino-Labor im Bau 5 | ©Brickzeit

Das wird dann mit einem grünen abgerundeten Stein auf der blauen Wand befestigt.

LEGO Jurassic World - Dino-Labor im Bau 6 | ©Brickzeit
LEGO Jurassic World – Dino-Labor im Bau 6 | ©Brickzeit

Als nächstes ist der runde Tisch dran. Hierfür wird dieses LEGO Technic Element verwendet. In die Löcher steckt Ihr blaue Pins.

LEGO Jurassic World - Dino-Labor im Bau 7 | ©Brickzeit
LEGO Jurassic World – Dino-Labor im Bau 7 | ©Brickzeit

Die Brutstätten im Labor sind mit etwas Erde und Pflanzen bedeckt. Das wird durch die braune, kreuzförmige Platte und den grünen Steinen nachgestellt.

LEGO Jurassic World - Dino-Labor im Bau 8 | ©Brickzeit
LEGO Jurassic World – Dino-Labor im Bau 8 | ©Brickzeit

Das ganze steckt Ihr dann auf die blauen Pins. Zusätzlich werden weiße, abgerundete Fliesen auf das Gras gesteckt. Dies soll abgebrochene Eierschalen darstellen.

LEGO Jurassic World - Dino-Labor im Bau 9 | ©Brickzeit
LEGO Jurassic World – Dino-Labor im Bau 9 | ©Brickzeit

Dann fehlt noch das aufgebrochene Ei und ein brauner Baby-Raptor.

LEGO Jurassic World - Dino-Labor im Bau 10 | ©Brickzeit
LEGO Jurassic World – Dino-Labor im Bau 10 | ©Brickzeit

So sieht das fertige Dino-Labor aus.

LEGO Jurassic World - Dino-Labor | ©Brickzeit
LEGO Jurassic World – Dino-Labor | ©Brickzeit
LEGO Jurassic World - Dino-Labor | ©Brickzeit
LEGO Jurassic World – Dino-Labor | ©Brickzeit

Baby-Raptor

Der Baby-Raptor ist wie immer eine super niedliche Tierfigur. Er ist braun und hat einen dunkelbraun gezackten Rücken.

LEGO Jurassic World - Dino-Labor, Baby Raptor vorne | ©Brickzeit
LEGO Jurassic World – Dino-Labor, Baby Raptor vorne | ©Brickzeit
LEGO Jurassic World - Dino-Labor, Baby Raptor hinten | ©Brickzeit
LEGO Jurassic World – Dino-Labor, Baby Raptor hinten | ©Brickzeit
LEGO Jurassic World - Dino-Labor, Baby Raptor rechte Seite | ©Brickzeit
LEGO Jurassic World – Dino-Labor, Baby Raptor rechte Seite | ©Brickzeit
LEGO Jurassic World - Dino-Labor, Baby Raptor linke Seite | ©Brickzeit
LEGO Jurassic World – Dino-Labor, Baby Raptor linke Seite | ©Brickzeit

Also ich bin froh, dass ich das Magazin doch noch gefunden habe. Ich mag die kleinen Raptor-Figuren und den Computer + Tastatur kann man auch ganz gut gebrauchen 😉

Heft-Vorschau LEGO Jurassic World Magazin Nr. 9

Das nächste LEGO Jurassic World Magazin erscheint am 25. August 2020. Enthalten ist Vic Hoskins mit einem Buggy. Vic Hoskins ist übrigens der fiese Typ aus Jurassic World 1, der die Raptoren für militärische Zwecke einsetzen möchte.

Heftvorschau auf LEGO Jurassic World Magazin Nr. 9 | ©Brickzeit
Heftvorschau auf LEGO Jurassic World Magazin Nr. 9 | ©Brickzeit

 


Der Artikel hat Euch gefallen? Dann drückt gerne auf das Herz und teilt den Artikel bitte über die Buttons in den Sozialen Medien.

Ihr möchtet zukünftig keine Reviews, News, Aktionen und Shopping-Tipps verpassen? Und das direkt auf’s Handy?

Dann könnt Ihr Brickzeit.de ab sofort auch auf Telegram abonnieren.

Und natürlich gibt es Brickzeit auch weiterhin auf Facebook, Twitter und Instagram.

3+

Ein Kommentar

  1. Ich hatte auch Schwierigkeiten, hier in Essen das Heft zu ergattern. Weder im Hauptbahnhofsbuch-und zeitungsladen, noch in den Edeka-Filialen, die ansonsten gut bestückt sind, waren sie zu finden. Erst mit großer Verspätung. Schönes kleines Set, der Dino ist klasse, und wie du schreibst, der „alte“ Computer auch. Ich fand auch interessant, wie das Nest in der weißen Autofelge gebaut wurde.

    0

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.