Review – LEGO® Star Wars™ 75189 First Order Heavy Assault Walker™

Der LEGO® Star Wars™ 75189 First Order Heavy Assault Walker™ ist das zweite Set, dass ich mir bei der Black Friday Aktion 2017 von Müller gekauft habe. Nun habe ich es endlich mal geschafft das Set zusammenzubauen.

Bei dem Modell handelt es sich um einen „All Terrain MegaCaliber Six“ , oder kurz AT-M6.

Der riesige Kampfläufer ist die gorillaartige Variante des AT-AT und trägt ein großes Artilleriegeschütz auf dem Rücken. Er tritt das erste Mal im Star Wars Film „Die letzten Jedi“ in Erscheinung und wird von der Ersten Ordnung zum Angriff auf den Rebellenunterschlupf auf dem Planeten Crait genutzt.

Das LEGO® Set besteht aus 1376 Bausteinen und enthält 5 Minifiguren.

Bauabschnitte

Insgesamt teilt sich der Aufbau in neun Abschnitte auf, deren Bausteine in die gleiche Anzahl Platikbeutel verteilt sind.

LEGO® Star Wars™ 75189 First Order Heavy Assault Walker™ – Inhalt | ©2018 Brickzeit

Bauabschnitt 1

Bauzeit: 25 Minuten

Im ersten Bauabschnitt wird das Grundgerüst des Rumpfes erstellt. Das erfordert etwas Konzentration, da es doch hier und da etwas verwinkelt wird.

LEGO® Star Wars™ 75189 First Order Heavy Assault Walker™ – Bauabschnitt 1 – Vorderseite | ©2018 Brickzeit
LEGO® Star Wars™ 75189 First Order Heavy Assault Walker™ – Bauabschnitt 1 – Rückseite | ©2018 Brickzeit

Bauabschnitt 2

Bauzeit: 20 Minuten

Der Innenraum wird etwas weiter ausgebaut und es werden Klappen an der linke und rechten Seite ergänzt.

LEGO® Star Wars™ 75189 First Order Heavy Assault Walker™ – Bauabschnitt 2 – Vorderseite | ©2018 Brickzeit
LEGO® Star Wars™ 75189 First Order Heavy Assault Walker™ – Bauabschnitt 2 – Rückseite | ©2018 Brickzeit

Bauabschnitt 3

Bauzeit: 24 Minuten

In diesem Abschnitt wird das Geschütz auf den Rumpf aufgesetzt. Das Geschütz ist eine Trommel, die durch einen Dreh-/Schiebmechanismus bewegt werden kann.

LEGO® Star Wars™ 75189 First Order Heavy Assault Walker™ – Bauabschnitt 3 – Vorderseite | ©2018 Brickzeit
LEGO® Star Wars™ 75189 First Order Heavy Assault Walker™ – Bauabschnitt 3 – Rückseite | ©2018 Brickzeit

Bauabschnitt 4

Bauzeit: 27 Minuten

Hier werden die hinteren Beine gebaut und mit dem Rumpf verbunden. Die Beine lassen sich an Hüfte, Knie und Fuß verstellen.

LEGO® Star Wars™ 75189 First Order Heavy Assault Walker™ – Bauabschnitt 4 – Seite | ©2018 Brickzeit

Bauabschnitt 5 und 6

Bauzeit: 44 Minuten

Bauabschnitt 5 und 6 sind die vorderen Beine. Diese lassen sich ebenfalls an Schulter, Knie und Fuß verstellen.

LEGO® Star Wars™ 75189 First Order Heavy Assault Walker™ – Bauabschnitt 5 & 6 | ©2018 Brickzeit
LEGO® Star Wars™ 75189 First Order Heavy Assault Walker™ – Bauabschnitt 5 & 6 – Seite | ©2018 Brickzeit

Bauabschnitt 7

Bauzeit: 33 Minuten

Dieser Abschnitt ergänzt den Kopf des Kampfläufers. Der obere Teil lässt sich aufklappen um eine Minifigur hineinzusetzen. Die linke und rechte Abdeckung wird über LEGO® Technic Pins mit dem Gerüst des Kopfes verbunden. Der Kopf lässt sich seitlich über die Verbindungsstücke von Rumpf und Hals als auch Hals und Kopf bewegen. Leider lässt sich der Kopf nicht nach oben oder unten neigen.

LEGO® Star Wars™ 75189 First Order Heavy Assault Walker™ – Bauabschnitt 7 | ©2018 Brickzeit

Bauabschnitt 8

Bauzeit: 20 Minuten

Mit Bauabschnitt 8 wird der Rücken und das Hinterteil ergänzt. Auf dem Rücken befinden sich Container.

LEGO® Star Wars™ 75189 First Order Heavy Assault Walker™ – Bauabschnitt 8 | ©2018 Brickzeit

Bauabschnitt 9

Bauzeit: 22 Minuten

Zum Abschluss werden die noch fehlenden Verkleidungsteile erstellt und ebenfalls mit LEGO® Technic Pins am Rumpf befestigt.

LEGO® Star Wars™ 75189 First Order Heavy Assault Walker™ – Bauabschnitt 9 – rechte Seite | ©2018 Brickzeit
LEGO® Star Wars™ 75189 First Order Heavy Assault Walker™ – Bauabschnitt 9 – linke Seite | ©2018 Brickzeit

Die Minifiguren

Rey

LEGO® Star Wars™ 75189 First Order Heavy Assault Walker™ – Rey | ©2018 Brickzeit

Poe

LEGO® Star Wars™ 75189 First Order Heavy Assault Walker™ – Poe | ©2018 Brickzeit

Kämpfer des Widerstands

LEGO® Star Wars™ 75189 First Order Heavy Assault Walker™ – Widerstandskämpfer | ©2018 Brickzeit

First Order AT-M6 Pilot

LEGO® Star Wars™ 75189 First Order Heavy Assault Walker™ – AT-M6 Pilot | ©2018 Brickzeit

First Order Stormtrooper

LEGO® Star Wars™ 75189 First Order Heavy Assault Walker™ – Stormtrooper | ©2018 Brickzeit

Die Funktionen

Das Artilleriegeschütz lässt sich mithilfe der Stäbe verschieben und in der Höhe verstellen kann. Am Ende befindet sich ein schwarzes Zahnrad an dem man drehen kann. Hierdurch werden die roten Bausteine rausgeschossen.

LEGO® Star Wars™ 75189 First Order Heavy Assault Walker™ – Kanone | ©2018 Brickzeit

Auf der rechten Seite befindet sich eine Klappe in der Munition verstaut werden kann.

LEGO® Star Wars™ 75189 First Order Heavy Assault Walker™ – Klappe auf der rechten Seite | ©2018 Brickzeit

Auf der linken Seite ist ebenfalls eine Klappe mit einem Kästchen. In dem Kästchen lassen sich ebenfalls Gegenstände oder Munition verstauen.

LEGO® Star Wars™ 75189 First Order Heavy Assault Walker™ – Klappe auf der linken Seite | ©2018 Brickzeit

Am Heck befindet sich der Raum zum Truppentransport. Daneben können Werkzeug und die langen, roten Stäbe für die Shooter eingeklickt werden.

LEGO® Star Wars™ 75189 First Order Heavy Assault Walker™ – Laderaum am Heck | ©2018 Brickzeit

Der Kopf lässt sich oben aufklappen, sodass eine Minifigur in das Cockpit gesetzt werden kann. An der Unterseite des Kopfes befinden sich zwei Shooter.

LEGO® Star Wars™ 75189 First Order Heavy Assault Walker™ – offenes Cockpit | ©2018 Brickzeit

Ersatzteile

Sofern ich mich nicht verbaut habe, bleiben diese Teile übrig.

LEGO® Star Wars™ 75189 First Order Heavy Assault Walker™ – Ersatzteile und Zubehör | ©2018 Brickzeit

Das komplette Set

Ein riesiger Kampfläufer. Da sehen die Minifiguren wirklich mini aus 😉

LEGO® Star Wars™ 75189 First Order Heavy Assault Walker™ – Set | ©2018 Brickzeit

Mein Fazit

Mit etwa 3,5 Stunden Bauzeit ist das ein Set nach meinem Geschmack. An so mancher Stelle muss man sehr aufpassen die LEGO® Technic Bauteile richtig zu positionieren. Durch die vielen Grautöne, kann das schon mal etwas schwerer werden. Also eine schöne Herausforderung. Insgesamt finde ich den Walker gut gelungen. Er sieht seinem Vorbild aus dem Film sehr ähnlich. Die gorillaartigen Vorderbeine finde ich super getroffen. Rey, Poe und der AT-M6 Pilot gefallen mir am besten. Aus meiner Sicht ein sehr schönes Set.

 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.