Review – LEGO® Star Wars™ 75182 Republic Fighter Tank™

Der LEGO® Star Wars™ 75182 Republic Fighter Tank™ ist bereits in 2017 erschienen. Von daher nicht das neueste Set, aber ich möchte es Euch dennoch in diesem Review vorstellen. Outdoor-Bilder vom Panzer und den Minifiguren habt Ihr evtl. bereits im Artikel „Ab nach draußen und LEGO® Star Wars Bilder machen – Aayla Secura, Kampfdroiden und mehr“ gesehen. Heute schauen wir ihn uns mal unter Studiobedingungen an.

Packung und Inhalt

In der Packung findet Ihr 305 Bausteine und vier Minifiguren, die sich auf zwei Plastiktütchen aufteilen. Obwohl das Set nicht so groß ist, sind zwei Anleitungen enthalten. Auf dem Stickerbogen befinden sich sechs Aufkleber.

LEGO® Star Wars™ 75182 Republic Fighter Tank – Packung, Vorderseite | ©2019 Brickzeit
LEGO® Star Wars™ 75182 Republic Fighter Tank – Packung, Rückseite | ©2019 Brickzeit
LEGO® Star Wars™ 75182 Republic Fighter Tank – Inhalt, Bausteintütchen | ©2019 Brickzeit
LEGO® Star Wars™ 75182 Republic Fighter Tank – Inhalt, Anleitungen und Aufkleber | ©2019 Brickzeit

Aufbau

Der Aufbau unterteilt sich in zwei wesentliche Bauabschnitte. Im ersten wird der untere Teil des Panzers gebaut. Im zweiten Bauabschnitt wird das Cockpit aufgesetzt.

Bauabschnitt 1

Begonnen wird mit dem Grundgerüst für den hinteren Teil des Panzers.

LEGO® Star Wars™ 75182 Republic Fighter Tank – Bauabschnitt 1, Bild 01 | ©2019 Brickzeit

Dieser wird dann mit vielen bunten Steinen um ein Mittelstück erweitert.

LEGO® Star Wars™ 75182 Republic Fighter Tank – Bauabschnitt 1, Bild 03 | ©2019 Brickzeit

In diesem Schritt werden bereits die ersten Teile, der zwei Spitzen montiert. Damit ist der Grundstein gelegt den Panzer weiter auszubauen.

LEGO® Star Wars™ 75182 Republic Fighter Tank – Bauabschnitt 1, Bild 07 | ©2019 Brickzeit

Die folgenden zwei Module werden an die Außenseiten des vorderen Bereich befestigt.

LEGO® Star Wars™ 75182 Republic Fighter Tank – Bauabschnitt 1, Bild 09 | ©2019 Brickzeit
LEGO® Star Wars™ 75182 Republic Fighter Tank – Bauabschnitt 1, Bild 10 | ©2019 Brickzeit

Die Griffe werden als Verzierung an die abgewinkelten Elemente angebracht.

LEGO® Star Wars™ 75182 Republic Fighter Tank – Bauabschnitt 1, Bild 12 | ©2019 Brickzeit

Auf der Unterseite werden Befestigungen für Rollen angebracht.

LEGO® Star Wars™ 75182 Republic Fighter Tank – Bauabschnitt 1, Bild 13 | ©2019 Brickzeit

Der erste Teil des Cockpits wird mit einem kleinen Lenker zusammengebaut.

LEGO® Star Wars™ 75182 Republic Fighter Tank – Bauabschnitt 1, Bild 16 | ©2019 Brickzeit
LEGO® Star Wars™ 75182 Republic Fighter Tank – Bauabschnitt 1, Bild 18 | ©2019 Brickzeit

Zum Abschluss des ersten Bauabschnittes werden die noch verbleibenden Löcher im Rumpf mit einer schwarzen Platte abgedeckt. Darauf wird eine weiße, abgewinkelte Fließe montiert. Am Heck werden graue Fließen befestigt.

LEGO® Star Wars™ 75182 Republic Fighter Tank – Bauabschnitt 1, Bild 22 | ©2019 Brickzeit

Danach werden noch drei Aufkleber angebracht.

LEGO® Star Wars™ 75182 Republic Fighter Tank – Bauabschnitt 1, Bild 24 | ©2019 Brickzeit
LEGO® Star Wars™ 75182 Republic Fighter Tank – Bauabschnitt 1, Bild 25 | ©2019 Brickzeit
LEGO® Star Wars™ 75182 Republic Fighter Tank – Bauabschnitt 1, Bild 26 | ©2019 Brickzeit
LEGO® Star Wars™ 75182 Republic Fighter Tank – Bauabschnitt 1, Bild 27 | ©2019 Brickzeit

Bauabschnitt 2

Im zweiten Bauabschnitt geht der Panzer in die Höhe. Begonnen wird hier mit dem Heck des Führerhauses.

LEGO® Star Wars™ 75182 Republic Fighter Tank – Bauabschnitt 2, Bild 01 | ©2019 Brickzeit

Dort befindet sich auch ein kleiner Stauraum (grauer Briefkasten)

LEGO® Star Wars™ 75182 Republic Fighter Tank – Bauabschnitt 2, Bild 02 | ©2019 Brickzeit

Das Teil wird hinten am Panzer befestigt.

LEGO® Star Wars™ 75182 Republic Fighter Tank – Bauabschnitt 2, Bild 03 | ©2019 Brickzeit
LEGO® Star Wars™ 75182 Republic Fighter Tank – Bauabschnitt 2, Bild 04 | ©2019 Brickzeit

Als nächstes werden die Räder auf der Unterseite angebracht.

LEGO® Star Wars™ 75182 Republic Fighter Tank – Bauabschnitt 2, Bild 05 | ©2019 Brickzeit

Nun werden nach und nach die Flächen mit Fließen abgedeckt.

LEGO® Star Wars™ 75182 Republic Fighter Tank – Bauabschnitt 2, Bild 06 | ©2019 Brickzeit

Rechts und Links am Cockpit werden Lampensteine angebracht. Interessant ist hier, dass diese „hingelegt“ werden.

LEGO® Star Wars™ 75182 Republic Fighter Tank – Bauabschnitt 2, Bild 07 | ©2019 Brickzeit

Ein Computerterminal wird ergänzt und im Cockpit angebracht.

LEGO® Star Wars™ 75182 Republic Fighter Tank – Bauabschnitt 2, Bild 11 | ©2019 Brickzeit
LEGO® Star Wars™ 75182 Republic Fighter Tank – Bauabschnitt 2, Bild 12 | ©2019 Brickzeit
LEGO® Star Wars™ 75182 Republic Fighter Tank – Bauabschnitt 2, Bild 13 | ©2019 Brickzeit

Hier sieht man schön wie nun seitlich am Cockpit die drei Eckteile mit Noppen an den Seiten angebracht sind. Vorne werden abgewinkelte, größere Steine befestigt, welche dem Panzer seine Form geben werden.

LEGO® Star Wars™ 75182 Republic Fighter Tank – Bauabschnitt 2, Bild 14 | ©2019 Brickzeit
LEGO® Star Wars™ 75182 Republic Fighter Tank – Bauabschnitt 2, Bild 15 | ©2019 Brickzeit

Mittig wird ein Sitcker auf den schrägen Baustein geklebt.

LEGO® Star Wars™ 75182 Republic Fighter Tank – Bauabschnitt 2, Bild 16 | ©2019 Brickzeit

Ein paar Sonderteile. Weiße Shooter sieht man nicht oft und was wird wohl mit den Degen gemacht?

LEGO® Star Wars™ 75182 Republic Fighter Tank – Bauabschnitt 2, Bild 17 | ©2019 Brickzeit

Mittlerweile hat das Cockpit noch kleine Fenster bekommen, die Seiten sind abgedeckt und die Ränder der Öffnung wurden mit Fließen und dem Halter für die Luke versehen.

LEGO® Star Wars™ 75182 Republic Fighter Tank – Bauabschnitt 2, Bild 18 | ©2019 Brickzeit

Hier seht ihr die zwei beweglichen Geschütze und die Luke.

LEGO® Star Wars™ 75182 Republic Fighter Tank – Bauabschnitt 2, Bild 19 | ©2019 Brickzeit

Damit ist der zweite Bauabschnitt abgeschlossen und das Set ist fertig.

Fertiges Set

So sieht der fertige TX-130S Panzer aus. Die Degen als Antennen zu verwenden finde ich eine witzige Idee. Die Geschütze lassen sich im Winkel verstellen.

LEGO® Star Wars™ 75182 Republic Fighter Tank – Panzer, vorne rechts | ©2019 Brickzeit
LEGO® Star Wars™ 75182 Republic Fighter Tank – Panzer, Vorderseite | ©2019 Brickzeit
LEGO® Star Wars™ 75182 Republic Fighter Tank – Panzer, rechte Seite | ©2019 Brickzeit
LEGO® Star Wars™ 75182 Republic Fighter Tank – Panzer, links hinten | ©2019 Brickzeit
LEGO® Star Wars™ 75182 Republic Fighter Tank – Panzer, Rückseite | ©2019 Brickzeit

Die Luke lässt sich selbstverständlich öffnen und am Heck kann etwas Munition für die seitlichen Shooter verstaut werden.

LEGO® Star Wars™ 75182 Republic Fighter Tank – Panzer, offene Luke | ©2019 Brickzeit
LEGO® Star Wars™ 75182 Republic Fighter Tank – Panzer, Kofferraum | ©2019 Brickzeit

Hier mit Minifiguren, die ich Euch als nächstes vorstellen möchte.

LEGO® Star Wars™ 75182 Republic Fighter Tank | ©2019 Brickzeit

Minifiguren

Aayla Secura

Die Minifigur von Aayla Secura finde ich sehr interessant und toll. Bei der Figur ist mir extrem aufgefallen, wie LEGO versucht schlanke, sportliche Körperformen auf einem nahezu quadratischen Oberkörper darzustellen.

Wenn Ihr Euch den Körper von Aayla anseht, könnt Ihr seitlich an den Hüften, das etwas dunklere, bogenförmige blau sehen. Dadurch wird den hellblaue Körper schlanker dargestellt. Zusätzlich könnt Ihr einen Bauchnabel und die Leisten sehen.

Ansonsten trägt Aayla Secura ein Top. Der linke Arm ist braun gehalten, da er die Fortsetzung von Ihrem Oberteil ist. Das Top hat auf einer Seite ein leichtes Strichmuster, wie man es auch aus den Filmen kennt. Die Beine stellen eine Lederhose dar. Auf der linken Gürtelseite sieht man eine kleine graue Stelle. Das ist die Halterung für das Lichtschwert.

LEGO Star Wars 75182 – Aayla Secura mit Lichtschwert | ©2019 Brickzeit

Aayla hat zwei Gesichter aufgedruckt. Die Lippen sind leicht rosa angedeutet.

LEGO Star Wars 75182 – Aayla Secura – Vorderseite | ©2019 Brickzeit

Da ist jemand aber verägert 😉

LEGO Star Wars 75182 – Aayla Secura – Vorderseite, alternatives Gesicht | ©2019 Brickzeit

Am Rücken könnt Ihr wieder die sportliche Körperform sehen. Die Schulterblätter und Hüftmuskulatur sind angedeutet.

LEGO Star Wars 75182 – Aayla Secura – rechte Seite | ©2019 Brickzeit
LEGO Star Wars 75182 – Aayla Secura – linke Seite | ©2019 Brickzeit
LEGO Star Wars 75182 – Aayla Secura – Vorderseite ohne Haarteil | ©2019 Brickzeit
LEGO Star Wars 75182 – Aayla Secura – Rückseite ohne Haarteil | ©2019 Brickzeit

Haarteil von Aayla Secura

Das Haarteil von Aayla Secura ist was ganz besonderes. Die Twi’lek Tentakeln sind mit braunen Lederbändern umwickelt. Des Weiteren trägt sie die lederne Kopfbedeckung / das Stirnband mit dem Ohrschutz.

LEGO Star Wars 75182 – Haarteil von Aayla Secura, Vorderseite | ©2019 Brickzeit
LEGO Star Wars 75182 – Haarteil von Aayla Secura, vorne links | ©2019 Brickzeit
LEGO Star Wars 75182 – Haarteil von Aayla Secura, hinten rechts | ©2019 Brickzeit
LEGO Star Wars 75182 – Haarteil von Aayla Secura, Rückseite | ©2019 Brickzeit

Clone Trooper Gunner

Hier seht Ihr seinen Clone Tropper mit seiner Phase 2 Rüstung. Die Farben auf dem Kopf und der Fakt, dass er zusammen mit Aayla Secura im Set ist, könnte darauf hinweisen, dass es sich um einen Klonsoldaten des 327. Sternenkorps handelt. Wobei es nicht so 100% passt.

LEGO Star Wars 75182 – Clone Trooper Gunner mit Gewehr | ©2019 Brickzeit

Der Oberkörper ist nicht wie bei den standard „Clone Trooper Minifiguren“. Sie hat vorne noch die den schwarzen Schutz aufgedruckt.

LEGO Star Wars 75182 – Clone Trooper Gunner, Vorderseite | ©2019 Brickzeit
LEGO Star Wars 75182 – Clone Trooper Gunner, Rückseite | ©2019 Brickzeit
LEGO Star Wars 75182 – Clone Trooper Gunner, rechte Seite | ©2019 Brickzeit
LEGO Star Wars 75182 – Clone Trooper Gunner, linke Seite | ©2019 Brickzeit
LEGO Star Wars 75182 – Clone Trooper Gunner, ohne Helm | ©2019 Brickzeit

Kampfdroiden

Zu den Kampfdroiden ist nicht viel zu sagen außer, dass zwei davon im Set enthalten sind.

LEGO® Star Wars 75182 – Kampfdroiden mit Gewehr | ©2019 Brickzeit
LEGO® Star Wars 75182 – Kampfdroiden, Vorderseite | ©2019 Brickzeit
LEGO® Star Wars 75182 – Kampfdroiden, Rückseite | ©2019 Brickzeit
LEGO® Star Wars 75182 – Kampfdroiden, rechte Seite | ©2019 Brickzeit
LEGO® Star Wars 75182 – Kampfdroiden, linke Seite | ©2019 Brickzeit

Mein Fazit

Auch wenn der Republic Fighter Tank schon ein älteres Modell ist, bin ich froh ihn mir doch noch gekauft zu haben. Der TX-130S bietet viele kleine Details, wie die Guckfenster oder das Innere des Cockpits. Mit den Rollen lässt er sich auch schieben. Besonders begeistert bin ich von der Figur von Aayla Secura. Und vor allem kann man im Freien super Fotos von dem Modell machen 😉

Leider ist das Set nur noch schwer zu bekommen. Glück hat man ab und an noch vor Ort im Spielwarenhandel. Weiter unten könnt Ihr sehen ob es Online evtl. doch gerade ein Angebot gibt.

Angebote für LEGO® Star Wars™ 75182 Republic Fighter Tank

Derzeit gibt es leider keine Angebote.

 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.