Review – LEGO® Marvel Super Heroes 76105 Der Hulkbuster: Ultron Edition

Der Hulkbuster: Ultron Edition ist ein fantastisches Set, dass mir viel Spaß beim Aufbau bereitet hat. Wie Ihr ja bereits lesen konntet haben die letzten Bausteine Ihren Platz am Modell gefunden und heute möchte Ich Euch einen genaueren Blick auf das LEGO® Marvel Super Heroes Set mit der Nummer 76105 geben.

Das Set besteht aus 1363 Steinen, die in neun Abschnitten verbaut werden. Ich habe etwa 3,5 Stunden für den Bau benötigt. Ich habe mir dafür drei entspannte Abende zeitgenommen. Man muss ja nicht hetzen und Bilder müssen ja auch noch in den Kasten.

Neben einer 184 Seiten starken Anleitung ist auch ein Bogen mit 17 durchsichtigen Aufklebern, eine Minifigur des MK43 Iron Man Anzugs und der tolle Leuchtstein enthalten. Infos zu den Aufklebern und dem Leuchtstein findet Ihr in meinem Artikel über die ersten Eindrücke zum Hulkbuster.

Die Bauabschnitte

Bauabschnitt 1

Dauer: ca. 25 Minuten

Im ersten Bauabschnitt wird gleich mal die Minifigur des MK 43 Iron Man Anzugs zusammengesteckt. Danach folgt das Grundgerüst des Torso aufgebaut.

LEGO® Marvel Super Heroes – 76105 – Der Hulkbuster: Ultron Edition – Bauabschnitt 1 | ©2018 Brickzeit

Bevor am Rückgrat die Zierelemente angebracht werden, wird der elektrische Leuchtstein in das Zentrum des Oberkörpers eingelassen. Vor dem Leuchtstein ist ein blau-transparenter Stein. Das Licht wird dadurch grünlich.

LEGO® Marvel Super Heroes – 76105 – Der Hulkbuster: Ultron Edition – Bauabschnitt 1 – Vorderseite | ©2018 Brickzeit

Nachdem Ihr den Stein eingebaut hab, kommen die Gold-Grauen Zierelemente mit lumiszierenden Steinchen an den Enden, auf den Rücken. Diese verhindern erstmal, dass der Stein beim weiteren Bau herausfällt.

LEGO® Marvel Super Heroes – 76105 – Der Hulkbuster: Ultron Edition – Bauabschnitt 1 – Rückseite | ©2018 Brickzeit

Das Cockpit ist weitest gehend schon fertig, sodass die Minifigur, samt beschriftetem Sockel schon mal Probesitzen kann.

LEGO® Marvel Super Heroes – 76105 – Der Hulkbuster: Ultron Edition – Bauabschnitt 1 – Minifigur probiert schon mal das Cockpit | ©2018 Brickzeit

Bauabschnitt 2

Dauer: ca. 20 Minuten

Im zweiten Bauabschnitt erhält der Hulkbuster sein Hüfte. Auf der Vorderseite erhält er seinen Brust- und Bauchpanzer die zusätzlich mit ein paar Zierelementen verschönert werden. Die zwei goldenen Teile, die direkt am Bauch angebracht werden, sehen aus wie Rippen. Der blaue Stein, hinter dem sich der Arc-Reaktor befindet ist nur noch wenig zu sehen.

 

LEGO® Marvel Super Heroes – 76105 – Der Hulkbuster: Ultron Edition – Bauabschnitt 2 – Vorderseite | ©2018 Brickzeit

Seitlich wird der Torso mit goldenen Elementen ergänzt, die den Brustkorb abschließen. Darunter werden vier Bogenteile angebracht, die wie seitliche Bauchmuskeln aussehen.

LEGO® Marvel Super Heroes – 76105 – Der Hulkbuster: Ultron Edition – Bauabschnitt 2 – Seite | ©2018 Brickzeit

Auf dem Rückseite wurde das Rückgrat durch dreieckige Elemente verlängert und der Steiß ergänzt.

LEGO® Marvel Super Heroes – 76105 – Der Hulkbuster: Ultron Edition – Bauabschnitt 2 – Rückseite | ©2018 Brickzeit

Auf den Schultern werden goldene Schulterklappen angebracht.

LEGO® Marvel Super Heroes – 76105 – Der Hulkbuster: Ultron Edition – Bauabschnitt 2 – Schulterabzeichen | ©2018 Brickzeit

Mittlerweile ist hinten der Leuchtstein nicht mehr zu sehen. Es wurde ein rot-goldener Tippschalter angebracht. Dieser ist mit dem Rückgrat über Bausteine mit einem Klickraster versehen, hierdurch wird das Element immer wieder in die ursprüngliche Lage zurückgedrückt. Hierdurch leuchtet der Light Brick nicht permanent sondern nur wenn man auch wirklich auf den Tippschalter drückt.

LEGO® Marvel Super Heroes – 76105 – Der Hulkbuster: Ultron Edition – Bauabschnitt 2 – Tippschalter für den Leuchtstein | ©2018 Brickzeit

Nur noch beengte Sicht auf den Leuchtstein.

LEGO® Marvel Super Heroes – 76105 – Der Hulkbuster: Ultron Edition – Bauabschnitt 2 – Brustpanzer mit Arc-Reaktor | ©2018 Brickzeit

Bauabschnitt 3

Dauer: ca. 17 Minuten

Beim öffnen des Päckchens für den Baubschnitt 3 sind mir folgende Steine ins Auge gesprungen. Der schwarze und graue Baustein werden zusammengedrückt bis es klickt. Die Ausrichtung kann verstellt werden und durch die Zähne im Inneren der Verbindung ist der Winkel sehr stabil.

LEGO® Marvel Super Heroes – 76105 – Der Hulkbuster: Ultron Edition – Bauabschnitt 3 – Sonderbausteine | ©2018 Brickzeit

Im Bauabschnitt 3 werden die Oberschenkel zusammengebaut. An der Unterseite schaut ein kleines Stäbchen heraus, welches später mit dem Unterschenkel verbunden wird.

LEGO® Marvel Super Heroes – 76105 – Der Hulkbuster: Ultron Edition – Bauabschnitt 3 – Oberschenkel 2 | ©2018 Brickzeit
LEGO® Marvel Super Heroes – 76105 – Der Hulkbuster: Ultron Edition – Bauabschnitt 3 – Oberschenkel 1 | ©2018 Brickzeit

An der Oberseite finden sich zwei dieser besonderen Dreh-Klick-Verbinder. Sie werden verwendet, um den Oberschenkel mit der Hüfte zu verbinden. Hierdurch können die Beine seitlich angehoben werden.

LEGO® Marvel Super Heroes – 76105 – Der Hulkbuster: Ultron Edition – Bauabschnitt 3 – Verbinder Oberschenkel | ©2018 Brickzeit
LEGO® Marvel Super Heroes – 76105 – Der Hulkbuster: Ultron Edition – Bauabschnitt 3 – Vorderseite | ©2018 Brickzeit
LEGO® Marvel Super Heroes – 76105 – Der Hulkbuster: Ultron Edition – Bauabschnitt 3 – Seite | ©2018 Brickzeit
LEGO® Marvel Super Heroes – 76105 – Der Hulkbuster: Ultron Edition – Bauabschnitt 3 – Rückseite | ©2018 Brickzeit

Bauabschnitt 4

Dauer: ca. 27 Minuten

In Bauabschnitt 4 wird der linke Fuß und Unterschenkel zusammengebaut.

Wenn man das vierte Plastikpäckchen öffnet, finden sich erneut spezielle Steine. Zunächst einmal eine Cowboy-Pistole. Für was die verwendet wird, zeige ich euch weiter unten.

LEGO® Marvel Super Heroes – 76105 – Der Hulkbuster: Ultron Edition – Bauabschnitt 4 – Pistole als Zierelement | ©2018 Brickzeit

Des Weiteren ist ein Stein mit einer Kugel auf der Seite enthalten und dann noch zwei Steine mit einer halbrunden Öffnung. Diese drei werden zu einem Kugelgelenk verbunden.

LEGO® Marvel Super Heroes – 76105 – Der Hulkbuster: Ultron Edition – Bauabschnitt 4 – Spezialstein mit Kugel | ©2018 Brickzeit
LEGO® Marvel Super Heroes – 76105 – Der Hulkbuster: Ultron Edition – Bauabschnitt 4 – Spezialstein mit Pfanne | ©2018 Brickzeit

Doch begonnen wird erstmal mit einem Feuerlöscher.

LEGO® Marvel Super Heroes – 76105 – Der Hulkbuster: Ultron Edition – Bauabschnitt 4 – Feuerlöscher | ©2018 Brickzeit

Es geht weiter mit dem linken Fuß. In der Mitte erkennt man die Pfanne des zukünftigen Sprunggelenks. Auf der Linken Seite ist erneut eine goldene Verzierung und die grauen Steine am Boden sehen aus wie die Fußsohle bei schweren Stiefeln.

LEGO® Marvel Super Heroes – 76105 – Der Hulkbuster: Ultron Edition – Bauabschnitt 4 – Fuß Vorderseite | ©2018 Brickzeit

Auf der Rückseite sind zwei Fortsätze als Stabilisatoren angebracht. Sie sind über kleine Kugelgelenke mit dem Fuß verbunden.

LEGO® Marvel Super Heroes – 76105 – Der Hulkbuster: Ultron Edition – Bauabschnitt 4 – Fuß Rückseite | ©2018 Brickzeit

Jetzt sieht man auf der Innenseite des Fußes auch wozu die kleine Pistole verwendet wird. Sie ist ein Zierelement, dass eine Art Hydraulik darstellt.

LEGO® Marvel Super Heroes – 76105 – Der Hulkbuster: Ultron Edition – Bauabschnitt 4 – Verzierung | ©2018 Brickzeit

Wenn man den Fuß umdreht erkennt man mittig, den Fahrzeugreifen. Dieser verhindert später, dass der Fuß auf glattem Boden verrutscht. Sehr gute Idee.

LEGO® Marvel Super Heroes – 76105 – Der Hulkbuster: Ultron Edition – Bauabschnitt 4 – Fuß Unterseite | ©2018 Brickzeit

Im nächsten Schritt wird der Unterschenkel samt Knie erstellt. Auf der rechten Seite (Unterseite) im Bild erkennt Ihr wieder den Stein mit der großen Kugel und zwei weitere Bausteine mit kleinen Kugeln.

LEGO® Marvel Super Heroes – 76105 – Der Hulkbuster: Ultron Edition – Bauabschnitt 4 – Unterschenkel 1 | ©2018 Brickzeit

Auf der Oberseite erkennt man das kreuzförmige Loch. Hier werden später Ober- und Unterschenkel verbunden. Darüber befindet sich schräg das Knie.

LEGO® Marvel Super Heroes – 76105 – Der Hulkbuster: Ultron Edition – Bauabschnitt 4 – Unterschenkel 2 | ©2018 Brickzeit

Das ist die Wade. Hier werden später noch Zierelemente angebracht.

LEGO® Marvel Super Heroes – 76105 – Der Hulkbuster: Ultron Edition – Bauabschnitt 4 – Unterschenkel 3 | ©2018 Brickzeit

Unterschenkel und Fuß werden nun verbunden. Dabei wird die große Kugel in die Pfanne geklickt.

LEGO® Marvel Super Heroes – 76105 – Der Hulkbuster: Ultron Edition – Bauabschnitt 4 – Unterschenkel und Fuß werden verbunden | ©2018 Brickzeit

 

LEGO® Marvel Super Heroes – 76105 – Der Hulkbuster: Ultron Edition – Bauabschnitt 4 – Unterschenkel und Fuß | ©2018 Brickzeit

Die zwei kleinen Kugel beim Sprunggelenk haben die Aufgabe, den Bewegungswinkel einzuschränken. Wenn das ganze mal mit dem relativ schweren Körper verbunden ist, verhindert es das nach vorne oder hinten Kippen des Hulkbusters.

LEGO® Marvel Super Heroes – 76105 – Der Hulkbuster: Ultron Edition – Bauabschnitt 4 – Unterschenkel und Fuß seitlich | ©2018 Brickzeit

Der Unter- und Oberschenkel werden miteinander verbunden und im Anschluß wird das Modell auf den Bauch gedreht.

LEGO® Marvel Super Heroes – 76105 – Der Hulkbuster: Ultron Edition – Bauabschnitt 4 | ©2018 Brickzeit

Zum Abschluss von Bauabschnitt 4 werden Zierelemente gebastelt und auf Höhe der Kniekehle angebracht.

LEGO® Marvel Super Heroes – 76105 – Der Hulkbuster: Ultron Edition – Bauabschnitt 4 – Verzierung 3 | ©2018 Brickzeit
LEGO® Marvel Super Heroes – 76105 – Der Hulkbuster: Ultron Edition – Bauabschnitt 4 – Verzierung 1 | ©2018 Brickzeit
LEGO® Marvel Super Heroes – 76105 – Der Hulkbuster: Ultron Edition – Bauabschnitt 4 – Verzierung 2 | ©2018 Brickzeit

Bauabschnitt 5

Dauer: ca. 20 Minuten

Bauabschnitt 5 ist im Grunde identisch mit Bauabschnitt 4. Es wird der rechte Fuß und Unterschenkel erstellt, mit dem Oberschenkel verbunden und anschließend die Zierelemente angebracht.

LEGO® Marvel Super Heroes – 76105 – Der Hulkbuster: Ultron Edition – Bauabschnitt 5 – rechter Fuß und Unterschenkel | ©2018 Brickzeit
LEGO® Marvel Super Heroes – 76105 – Der Hulkbuster: Ultron Edition – Bauabschnitt 5 – Vorderseite | ©2018 Brickzeit
LEGO® Marvel Super Heroes – 76105 – Der Hulkbuster: Ultron Edition – Bauabschnitt 5 – Rückseite | ©2018 Brickzeit

Damit rutscht nix.

LEGO® Marvel Super Heroes – 76105 – Der Hulkbuster: Ultron Edition – Bauabschnitt 5 – Antirutsch-Reifen | ©2018 Brickzeit

Bauabschnitt 6

Dauer: ca. 20 Minuten

Und auch beim sechsten Plastiktütchen sind spezielle Steine dabei. Die größeren habt Ihr oben ja bereits gesehen. Rechts-unten im Bild sind zwei schwarze (fast) Kügelchen, die zum Verbinden von Ober- und Unterarm dienen.

LEGO® Marvel Super Heroes – 76105 – Der Hulkbuster: Ultron Edition – Bauabschnitt 6 – spezielle Steine | ©2018 Brickzeit

Hier beginnt Bauschritt Nummer 289 auf Seite 107 der Anleitung. Es wird der Oberarm mit einem Schulterteil gebaut. Auf der Oberseite werden zwei Aufkleber angebracht. Dabei bitte aufpassen wie rum. Das goldene trifft sich in der Mitte 😉

Am Ende sieht man schon die Pfanne für das Ellenbogengelenk.

LEGO® Marvel Super Heroes – 76105 – Der Hulkbuster: Ultron Edition – Bauabschnitt 6 – rechter Oberarm | ©2018 Brickzeit

Wenn man sich die Unterseite anschaut erkennt man rechts wieder dieses Dreh-Klick Element mit dem der Arm am Oberkörper befestigt wird.

LEGO® Marvel Super Heroes – 76105 – Der Hulkbuster: Ultron Edition – Bauabschnitt 6 – rechter Oberarm 2 | ©2018 Brickzeit

Die Hand folgt als nächstes. Hier werden reichlich goldene Steine verbaut. Die Finger bestehen aus vier Bausteinen und werden mit dem schwarzen „Fächer“ verbunden.

LEGO® Marvel Super Heroes – 76105 – Der Hulkbuster: Ultron Edition – Bauabschnitt 6 – Unterarm | ©2018 Brickzeit

Auf der Innenseite der Hand ist wieder ein lumiszierender Stein, der den Repulsor darstellt.

LEGO® Marvel Super Heroes – 76105 – Der Hulkbuster: Ultron Edition – Bauabschnitt 6 – rechte Hand | ©2018 Brickzeit

Hier seht Ihr die kleine schwarze Kugel und wie sie als Gelenk verbaut ist.

LEGO® Marvel Super Heroes – 76105 – Der Hulkbuster: Ultron Edition – Bauabschnitt 6 – Unterarm mit Gelenk | ©2018 Brickzeit

Dann werden Ober- und Unterarm miteinander verbunden.

LEGO® Marvel Super Heroes – 76105 – Der Hulkbuster: Ultron Edition – Bauabschnitt 6 – Arm 1 | ©2018 Brickzeit
LEGO® Marvel Super Heroes – 76105 – Der Hulkbuster: Ultron Edition – Bauabschnitt 6 – Arm 2 | ©2018 Brickzeit

Der Arm wird nun am Körper befestigt und lässt sich über das Schultergelenk um 360 Grad drehen.

LEGO® Marvel Super Heroes – 76105 – Der Hulkbuster: Ultron Edition – Bauabschnitt 6 – rechter Arm montiert | ©2018 Brickzeit
LEGO® Marvel Super Heroes – 76105 – Der Hulkbuster: Ultron Edition – Bauabschnitt 6 – rechter Arm montiert 2 | ©2018 Brickzeit

Bauabschnitt 7

Dauer: ca. 23 Minuten

Endlich darf, das wahrscheinlich coolste Teil am Set herausgenommen werden. Der Kopf vom Hulkbuster. Eine Halbkugel mit etwa 4,5cm Durchmesser verziert mit dem Robotergesicht.

LEGO® Marvel Super Heroes – 76105 – Der Hulkbuster: Ultron Edition – Bauabschnitt 7 – Spezialstein 2 | ©2018 Brickzeit

Mit diesen Bauteilen wird die Form von Veronika erstellt.

LEGO® Marvel Super Heroes – 76105 – Der Hulkbuster: Ultron Edition – Bauabschnitt 7 – Spezialstein 1 | ©2018 Brickzeit

Und das ist Veronika. Veronika ist ein Service Modul mit künstlicher Intelligenz und hilft dabei den Hulkbuster zusammenzusetzen.

LEGO® Marvel Super Heroes – 76105 – Der Hulkbuster: Ultron Edition – Bauabschnitt 7 – Veronika | ©2018 Brickzeit

Dann folgt der Oberarm mit seiner Gelenkpfanne.

LEGO® Marvel Super Heroes – 76105 – Der Hulkbuster: Ultron Edition – Bauabschnitt 7 – Oberarm | ©2018 Brickzeit

Der Unterarm ist etwas anders als in Bauabschnitt 6. Dort ist keine Hand angebraucht sondern eine, wie es LEGO auf seinen Seiten beschreibt „ein Presslufthammer-Arm mit Schlag-Funktion“. Das silberne Rädchen kann herausgezogen werden und der weiße Gummi zu das ganze wieder zurück.

LEGO® Marvel Super Heroes – 76105 – Der Hulkbuster: Ultron Edition – Bauabschnitt 7 – Unterarm | ©2018 Brickzeit

Oberarm und „Pressluft-Hammer“ werden zusammengeklickt.

LEGO® Marvel Super Heroes – 76105 – Der Hulkbuster: Ultron Edition – Bauabschnitt 7 – linker Arm | ©2018 Brickzeit

Danach wird der Arm mit dem Oberkörper verbunden.

LEGO® Marvel Super Heroes – 76105 – Der Hulkbuster: Ultron Edition – Bauabschnitt 7 – linker Arm montiert | ©2018 Brickzeit

Der schicke Kopf erhält hinten ein paar Steine als Halterung.

LEGO® Marvel Super Heroes – 76105 – Der Hulkbuster: Ultron Edition – Bauabschnitt 7 – Kopf mit Halterung | ©2018 Brickzeit

Er wird knapp hinter dem Cockpit aufgesteckt und lässt sich schrittweise öffnen und schließen.

LEGO® Marvel Super Heroes – 76105 – Der Hulkbuster: Ultron Edition – Bauabschnitt 7 – Geöffnetes Cockpit | ©2018 Brickzeit

 

LEGO® Marvel Super Heroes – 76105 – Der Hulkbuster: Ultron Edition – Bauabschnitt 7 – Kopf, geschlossenes Cockpit | ©2018 Brickzeit

Der Hulkbuster ist soweit fertig. In den letzten beiden Bauabschnitten folgen jetzt die Plattform und noch etwas Zubehör. Auf dem Bild kann man schön sehen, wie sich die Arme verstellen lassen.

LEGO® Marvel Super Heroes – 76105 – Der Hulkbuster: Ultron Edition – Bauabschnitt 7 | ©2018 Brickzeit

Bauabschnitt 8

Dauer: ca. 21 Minuten

In Bauabschnitt 8 wird die coole Plattform für den Hulkbuster und noch etwas Zubehör gebaut. Zunächst geht es los mit einem kleinen Roboterauto.

LEGO® Marvel Super Heroes – 76105 – Der Hulkbuster: Ultron Edition – Bauabschnitt 8 – Roboterauto | ©2018 Brickzeit

Die schwarze Fläche der Plattform alleine ist etwa 19cm x 19cm groß. Auf einer der großen Flächen wird der Typenschildaufkleber des Hulbusters aufgebracht. Das erinnert definitiv an die LEGO Star Wars UCS Sets, wobei ich es hier schöner integriert finde.

LEGO® Marvel Super Heroes – 76105 – Der Hulkbuster: Ultron Edition – Bauabschnitt 8 – Plattform mit gekipptem Schild | ©2018 Brickzeit

Auf der Unterseite finden sich sechs Reifen. Auch diese dienen, wie bei den Hulkbuster-Fußen als Antirutsch-Stopper.

LEGO® Marvel Super Heroes – 76105 – Der Hulkbuster: Ultron Edition – Bauabschnitt 8 – Unterseite Plattform | ©2018 Brickzeit
LEGO® Marvel Super Heroes – 76105 – Der Hulkbuster: Ultron Edition – Bauabschnitt 8 – Antirutsch Stopper | ©2018 Brickzeit

Wenn die Plattform fertiggestellt ist, wird eine Halterung für Computerbildschirme und eine Arbeitsfläche zusammengebaut.

LEGO® Marvel Super Heroes – 76105 – Der Hulkbuster: Ultron Edition – Bauabschnitt 8 – Computerbildschirme mit Halterung | ©2018 Brickzeit

Auf die zwei blau-transparenten Flächen werden die Aufkleber mit der Bildschirmanzeige geklebt.

LEGO® Marvel Super Heroes – 76105 – Der Hulkbuster: Ultron Edition – Bauabschnitt 8 – Computerbildschirme | ©2018 Brickzeit

Das ist die Unterseite der Arbeitsfläche, die direkt unterhalb der Bildschirme auf den gelben Stab geschoben wird.

LEGO® Marvel Super Heroes – 76105 – Der Hulkbuster: Ultron Edition – Bauabschnitt 8 – Arbeitsbereich Unterseite | ©2018 Brickzeit

Das Zubehör wird an die Plattform angebracht.

LEGO® Marvel Super Heroes – 76105 – Der Hulkbuster: Ultron Edition – Bauabschnitt 8 | ©2018 Brickzeit

Bauabschnitt 9

Dauer: ca. 15 Minuten

In Bauabschnitt 9 gibt es weiteres Zubehör für die Plattform und den Hulkbuster. Es werden Montageroboter  zusammengesteckt.

LEGO® Marvel Super Heroes – 76105 – Der Hulkbuster: Ultron Edition – Bauabschnitt 9 – Montageroboter | ©2018 Brickzeit

Eine alternative linke Hand gebaut.

LEGO® Marvel Super Heroes – 76105 – Der Hulkbuster: Ultron Edition – Bauabschnitt 9 – linke Hand | ©2018 Brickzeit
LEGO® Marvel Super Heroes – 76105 – Der Hulkbuster: Ultron Edition – Bauabschnitt 9 – linke Hand | ©2018 Brickzeit

Und das ganze wird dann mit der Plattform verbunden. Die alternative Hand kann an einen der Montagearme geklickt werden.

LEGO® Marvel Super Heroes – 76105 – Der Hulkbuster: Ultron Edition – Bauabschnitt 9 – Plattform inkl. Montageroboter | ©2018 Brickzeit

Die Minifigur

Die Minifigur von Iron Man ist fantastisch, dennoch war ich beim Auspacken und Zusammenstecken etwas überrascht.

LEGO® Marvel Super Heroes – 76105 – Der Hulkbuster: Ultron Edition – Iron Man Minifigur Vorderseite und Typenschild | ©2018 Brickzeit
LEGO® Marvel Super Heroes – 76105 – Der Hulkbuster: Ultron Edition – Iron Man Minifigur Rückseite | ©2018 Brickzeit

Es fehlt der übliche Kopf mit dem Gesicht von Tony Stark. Stattdessen ist ein durchsichtiger Kopf enthalten. Die Minifigur symbolisiert sozusagen nur Iron Man’s Anzug. Spitze finde ich den Helm, dessen Front sich öffnen lässt.

LEGO® Marvel Super Heroes – 76105 – Der Hulkbuster: Ultron Edition – Iron Man Minifigur mit geöffnetem Helm | ©2018 Brickzeit
LEGO® Marvel Super Heroes – 76105 – Der Hulkbuster: Ultron Edition – Iron Man Minifigur, durchsichtiger Kopf, Helm am Boden | ©2018 Brickzeit

Das fertige Modell

So sieht er also aus. Nach ca. 3,5 Stunden Bauzeit und gefühlt tausend Bildern ist er fertig. Sehr cool und er macht als Ausstellungsstück richtig was her.

LEGO® Marvel Super Heroes – 76105 – Der Hulkbuster: Ultron Edition – komplettes Set | ©2018 Brickzeit
LEGO® Marvel Super Heroes – 76105 – Der Hulkbuster: Ultron Edition – Iron Man auf Arbeitsplattform | ©2018 Brickzeit

Iron Man gefällt es auch im Cockpit.

LEGO® Marvel Super Heroes – 76105 – Der Hulkbuster: Ultron Edition – Iron Man im Cockpit | ©2018 Brickzeit

Der Light Brick leuchtet immernoch 😉 Ich bin mal gespannt wie lange die Batterie hält.

LEGO® Marvel Super Heroes – 76105 – Der Hulkbuster: Ultron Edition – Vorderseite mit Leuchtstein | ©2018 Brickzeit

Im dunkeln leuchten die kleinen Steine am Rücken (siehe Bild) an den Knien und den Händen.

LEGO® Marvel Super Heroes – 76105 – Der Hulkbuster: Ultron Edition – lumiszierende Elemente | ©2018 Brickzeit

Der Hulkbuster: Ultron Edition lässt sich wunderbar verdrehen und verbiegen. Ab und zu hat es trotzdem den Eindruck, dass er lieber nach vorne kippt. In diesem Bild seht Ihr ihn übrigens mit der alternativen linken Hand.

LEGO® Marvel Super Heroes – 76105 – Der Hulkbuster: Ultron Edition – gedrehte Hüfte und alternative Hand | ©2018 Brickzeit

Es kann los gehen. Wo ist der Hulk?

LEGO® Marvel Super Heroes – 76105 – Der Hulkbuster: Ultron Edition – in Aktion | ©2018 Brickzeit

Fazit

Das Fazit steht eigentlich schon am Anfang. Einfach ein cooles Set. Die beweglichen Arme und Beine als auch der in der Hüfte drehbare Oberkörper bieten super Möglichkeiten den riesigen Hulkbuster in Szene zu setzen. Der Leuchtstein lässt das Gefühl aufkommen, als ob ein echter Arc-Reaktor verbaut ist. Die lumizierenden Steine an den Händen, dem Rücken und den Knien bilden schöne Akzente im Dunkeln. Ein sehr gute Idee von LEGO war es, an den Füßen vom Hulkbuster und an der Unterseite der Plattform, die Gummireifen anzubringen. Damit ist Verrutschen verhindert. Auch wenn die Minifigur kein Gesicht hat, finde ich sie mit dem extra Typenschild genial.

Wem ich vor Ostern doch noch Lust auf einen LEGO® Marvel Super Heroes – Der Hulkbuster: Ultron Edition (76105) gemacht habe, der kommt direkt mit folgendem Link auf die Produktseite im LEGO Onlineshop.

Achso, bei Licht im Freien sieht das Modell gleich doppelt so toll aus. 😉

LEGO® Marvel Super Heroes – 76105 – Der Hulkbuster: Ultron Edition – in schwindelnder Höhe | ©2018 Brickzeit
LEGO® Marvel Super Heroes – 76105 – Der Hulkbuster: Ultron Edition – Draußen in Aktion | ©2018 Brickzeit
LEGO® Marvel Super Heroes – 76105 – Der Hulkbuster: Ultron Edition – das komplette Set im Freien | ©2018 Brickzeit

Ich hoffe Euch hat der Review gefallen. Ich hatte jedenfalls mächtig Spaß und eine schöne Brickzeit. Hinterlasst mir gerne einen Kommentar, wie Ihr den Review findet.

 

4 Kommentare

  1. Danke dir für deine Review! Ich habe mir das Set danach direkt gekauft und es in 1,5h fertiggestellt.

    Mir ist aber aufgefallen, dass der Leuchtstein nicht direkt ausgelöst wird. Man muss also einen Stein dazwischenpacken, damit er leuchtet.

    1. Hallo David,

      es freut mich, dass Dir der Review gefallen hat. Mit 1,5h warst du ganz schön flott 😉

      Danke für Deinen Hinweis zum Leuchtstein. Das ist eine gute Idee um Ihn dauerhaft zum Leuchten zu bringen ohne den Schalter gedrückt zu halten.

        1. Kein Fehler. Der Schalter funktioniert, wie er soll.
          Draufdrücken = Licht an.
          Loslassen = Licht aus.

          Man kann aber einen zusätzlich Stein zwischen den Lichtstein und der Platte am Rücken des Hulkbuster stecken um ohne Festhalten das Licht brennen zu lassen.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.