Review – LEGO® Marvel 30452 Iron Man und Dum-E Polybag

Seitdem die ersten Bilder LEGO® Marvel 30452 Iron Man und Dum-E auf Instagram und Co. unterwegs waren, habe ich gehofft, dass es nicht nur in USA verfügbar ist sondern auch irgendwann zu uns nach Deutschland kommt. Seit Donnerstag ist es soweit. Es gibt das Polybag für 3,99€ bei Müller. Wobei die Jagd danach, gar nicht so einfach ist.

Heute habe ich ein paar Bilder von Iron Man und Dum-E gemacht und da gerade auf RTL der zweite Avengers Teil läuft, ist jetzt auch der richtige Zeitpunkt um einen Review zu schreiben.

LEGO® Marvel 30452 Iron Man und Dum-E – Polybag | ©2019 Brickzeit

Im Polybag findet Ihr folgende Teile. Der zweiteilige Helm von Iron Man ist zusätzlich in einer kleinen Plastiktüte verpackt. Das winklige Lüftungsgitter ist silberglänzend. Ein weiteres besonders Teil ist die durchsichtige Stange. Die bekommt man nicht so oft.

LEGO® Marvel 30452 – Inhalt Polybag | ©2019 Brickzeit

Dum-E

Dum-E kennen wir aus dem ersten Iron Man Film. Bei den ersten Flugversuchen von Tony steht der Roboter bereit um im Falle eines Brandes schnell zu löschen. Und wie Ihr wisst ist er da recht übereifrig 😉

Dum-E baut Ihr aus 23 Teilen zusammen. Er lässt sich an mehreren Stellen bewegen.

LEGO® Marvel 30452 Dum-E, rechte Seite | ©2019 Brickzeit
LEGO® Marvel 30452 Dum-E, vorne links | ©2019 Brickzeit
LEGO® Marvel 30452 Dum-E, hinten rechts | ©2019 Brickzeit

Iron Man / Tony Stark

Die Figur von Iron Man bzw. Tony Stark trägt einen Quantenanzug. Diese speziellen Anzüge tragen die Avengers im aktuellen Film „Avengers: Endgame“. Der Anzug ist beim Oberkörper auf der Vorder- und Rückseite aufgedruckt. Die Beine sind nur auf der Vorderseite bedruckt.

Für die Repulsoren in den Händen werden die kleinen runden Fließen verwendet.

LEGO® Marvel 30452 Iron Man | ©2019 Brickzeit

Der Helm lässt sich aufklappen, sodass Ihr einen Blick auf Tonys Gesicht werfen könnt.

LEGO® Marvel 30452 Iron Man, Helm offen | ©2019 Brickzeit

Am coolsten ist der Effekt allerdings mit dem zweiten Gesicht. Dort ist das HUD aufgedruckt und Ihr könnt die Anzeigen sehen, die Tony immer sieht wenn er mit seinem Anzug im Einsatz ist.

LEGO® Marvel 30452 Iron Man, Gesicht mit HUD | ©2019 Brickzeit

LEGO® Marvel 30452 Iron Man, Vorderseite | ©2019 Brickzeit

LEGO® Marvel 30452 Iron Man, Rückseite | ©2019 Brickzeit
LEGO® Marvel 30452 Iron Man, linke Seite | ©2019 Brickzeit
LEGO® Marvel 30452 Iron Man, rechte Seite | ©2019 Brickzeit
LEGO® Marvel 30452 Iron Man ohne Helm, Vorderseite | ©2019 Brickzeit
LEGO® Marvel 30452 Iron Man ohne Helm, Rückseite | ©2019 Brickzeit

Damit Ihr Iron Man auch „fliegen“ lassen könnt, verwendet Ihr folgende Zubehörteile. Um den Hals kommt das graue abgewinkelte Teil. Daran könnt Ihr dann die transparente Stange befestigen, die dann wiederum auf den Teller gesteckt wird. Die blauen Flammen werden auf eine graue, abgerundete 1×2 Platte gesteckt. Das stellt die Repulsoren an den Füßen dar.

LEGO® Marvel 30452 – Teller, Stange, Düsen | ©2019 Brickzeit

So sieht die Stange aus, wenn sie auf den Teller gesteckt wird.

LEGO® Marvel 30452 – Halter | ©2019 Brickzeit

Und schon hebt Iron Man ab 😉

LEGO® Marvel 30452 Iron Man fliegt, Vorderseite | ©2019 Brickzeit
LEGO® Marvel 30452 Iron Man fliegt, Rückseite | ©2019 Brickzeit

Gruppenfoto

Hier noch ein Bild mit Iron Man und Dum-E

LEGO® Marvel 30452 Iron Man und Dum-E | ©2019 Brickzeit

Lass Ihn fliegen

Natürlich könnt Ihr Iron Man auch drehen und seitlich fliegen lassen.

LEGO® Iron Man im Anflug | ©2019 Brickzeit

Thanos gib acht! Hier kommt Iron Man 😉

LEGO® Iron Man im Anflug | ©2019 Brickzeit

Mein Fazit

Mir gefällt, das Polybag sehr gut. Der Quantenanzug ist gut getroffen und generell ist die Figur mit dem speziellen Gesichtsaufdruck und dem Klapphelm einfach spitze. Ich finde es super, dass Iron Man dank der transparenten Elemente „fliegen“ kann.

Sofern Ihr es in Eurem Müller findet, solltet Ihr zugreifen. Oder Ihr schaut einfach mal beim Brickzeit-Gewinnspiel vorbei. 😉

Ich wünsche Euch noch einen schönen Sonntag Abend.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.