Review – LEGO® Jurassic World™ Magazin Nr. 2 mit Owen und Beobachtungsposten

Da der Abend noch etwas länger wird, habe ich mich entschlossen kurz einen Artikel zum aktuellen LEGO® Jurassic World™ Magazin zu schreiben. Seit 07. August 2018 ist das Heft Nr. 2 der Blue Ocean Entertainment AG im Zeitschriftenhandel erhältlich.

LEGO® Jurassic World Magazin Nr. 2 – Cover ohne Polybag | ©2018 Brickzeit

Im Heft findet Ihr die 20-seitige Comic Geschichte „Rettungsmission“, ein Rätsel, zwei DIN A3 Poster und eine Vorstellung der LEGO Jurassic World Sets 75930 und 75931.

Polybag

Für kleine und große Fans der Jurassic World Reihe ist ein Polybag mit Owen und seinem Beobachtungsposten dabei.

LEGO® Jurassic World Magazin Nr. 2 – Polybag | ©2018 Brickzeit

Das Polybag enthält 39 Bauteile.

LEGO® Jurassic World Magazin Nr. 2 – Polybag Inhalt | ©2018 Brickzeit

Minifigur: Owen

Die Minifigur von Owen hat ein hellbraunes Haarteil. Das Gesicht ist mit Kotletten, einem Dreitagebart an Wangen und Kinn, als auch einem kleinen braunen Schnurbart bedruckt. Owen hat zwei Gesichter – ein freundliches mit verschmitztem Ausdruck und eines mit verärgertem Ausdruck.

Der Oberkörper ist auf beiden Seiten bedruckt. Der Dinoexperte trägt ein leicht geöffnetes Hemd und darüber eine Weste mit allerhand Taschen.

Die Beine sind dunkelblau. Auf der Vorderseite sind sie mit einem Gürtel und Taschen bedruckt.

Als Zubehör hat Owen einen silberfarbenen Shooter mit braunem Auslöser.

LEGO® Jurassic World Magazin Nr. 2 – Owen mit Shooter | ©2018 Brickzeit
LEGO® Jurassic World Magazin Nr. 2 – Owen Vorderseite | ©2018 Brickzeit
LEGO® Jurassic World Magazin Nr. 2 – Owen Vorderseite, alternatives Gesicht | ©2018 Brickzeit
LEGO® Jurassic World Magazin Nr. 2 – Owen Rückseite | ©2018 Brickzeit
LEGO® Jurassic World Magazin Nr. 2 – rechte Seite | ©2018 Brickzeit
LEGO® Jurassic World Magazin Nr. 2 – Owen linke Seite | ©2018 Brickzeit

Beobachtungsposten

Der überdachte Beobachtungsposten hat eine kleine Treppe, die Owen zu einem Radargerät und einem Fernglas führen. Das Radargerät ist bedruckt.

Neben dem Beobachtungsposten finden sich zwei kleine Pflanzenteile.

LEGO® Jurassic World Magazin Nr. 2 – Beobachtungsstand Perspektive | ©2018 Brickzeit
LEGO® Jurassic World Magazin Nr. 2 – Beobachtungsstand Rückseite | ©2018 Brickzeit
LEGO® Jurassic World Magazin Nr. 2 – Beobachtungsstand rechte Seite | ©2018 Brickzeit
LEGO® Jurassic World Magazin Nr. 2 – Beobachtungsstand linke Seite | ©2018 Brickzeit

Das Fernglas kann am Beobachtungsposten befestigt werden.

LEGO® Jurassic World Magazin Nr. 2 – Beobachtungsstand Fernglas und Radar | ©2018 Brickzeit

Mein Fazit

Insgesamt finde ich die Beigabe zum Heft gut gelungen. Vor allem hat sie relativ viele Bauteile. Auf Aufkleber wird bei dem Radargerät verzichtet. Die Minifigur von Owen finde ich super. Sie ergänzt das Baby-Raptoren Nest aus dem Heft Nr. 1 sehr gut und kann auch bei anderen Jurassic World Sets gut genutzt werden. Leider war es wohl das letzte Magazin der Reihe, da keine Vorschau auf das nächste Heft enthalten ist.

Tja, nun heißt es weiter warten auf LEGO Schloss Hogwarts 71043

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.