LEGO® Aston Martin DB5 (10262) ab 18. Juli 2018 im VIP-Vorverkauf verfügbar – ab sofort bestellbar

Letzte Aktualisierung – 18.07.2018 12:20 Uhr – Das Set ist ab sofort für LEGO VIP bestellbar. Video ergänzt. Infos zur Gratisbeigabe ergänzt.


Seit 18. Juli 2018 11:07 Uhr ist der LEGO® James Bond™ Aston Martin DB5 (10262) für LEGO VIP im Vorverkauf verfügbar. Bilder und Informationen zum Set findet Ihr weiter unten in diesem Artikel und ich freue mich schon sie Euch zeigen zu dürfen.  Funktionen

Wann wird der LEGO Aston Martin DB5 (10262) bestellbar sein?

Das Set wird ab 18. Juli 2018 zunächst nur für LEGO VIP-Mitglieder vorbestellbar sein. Das Set ist seit der offiziellen Vorstellung um 11:07 Uhr im LEGO Online Shop verfügbar.

Hier der Link zur Produktseite vom LEGO® James Bond™ Aston Martin DB5 (10262)*

Für nicht LEGO VIP wird der Aston Martin ab 1. August 2018 regulär bei LEGO erhältlich sein.

In welchem Themenbereich finde ich das Set im LEGO Online Shop?

Der Aston Martin wird im Themenbereich LEGO® Creator Expert* zu finden sein. Er wird sich dann neben dem VW Käfer (10252), dem Mini Cooper (10242) und dem Volkswagen T1 Campingbus (10220) einreihen.

Wird das Set offiziell vorgestellt?

Ja. Der LEGO® Store Leicaster Square in London hat auf Facebook einen Launch-Event mit der Bezeichnung „TOP Secret LEGO Event“ angekündigt. Dort wird das Set am 18. Juli 2018 ab 10:07 Uhr (London Zeit) enthüllt. Das entspricht 11:07 Uhr deutscher Zeit.

Laut Event-Beschreibung haben die Gäste vor Ort die Möglichkeit sich Ihr neues Schmuckstück signieren zu lassen. Des Weiteren wird auch ein Hinweis gegeben, dass max. 2 Stück pro Person gekauft werden können.

Hier der offizielle Text

LEGO Creator Expert is revealing something TOP SECRET on July 18th in the LEGO Store at Leicester Square London…
The suspense is building and we can now share with you that we will be revealing a 4 wheel motorized vehicle… 😉
Have your LEGO Shop VIP card ready as this will be your key for accessing the event and getting the set early. It will be possible to buy up to 2 sets per person and you can get your set Double O Signed by the designers!

Unter folgendem Link findet Ihr die Event-Informationen auf Facebook https://www.facebook.com/events/215037699137563/

Wird die Enthüllung aus London Live übertragen?

Tja, leider wohl doch nicht. LEGO hatte auf seiner Facebook-Seite eine Live-Übetragung angekündigt. Seit etwa Mitternacht funktionierte der Link zu Facebook nicht bzw. wurde anscheinend das Video entfernt/versteckt. Auch auf Twitter ist der entsprechende Tweet verschwunden.  Sorry. Ich habe den nicht funktionierenden Link jetzt entfern :-/

Alternativ findet Ihr hier ein stimmungsvolles Produktvideo von LEGO mit Originalszenen von 007 und Q

Wird es in LEGO Stores in Deutschland Veranstaltungen geben?

Im LEGO Store München-Pasing wird es ebenfalls eine Veranstaltung geben. Bei etwas Musik wird um 11:07 Uhr (passend zu London) das Set enthüllt. Auf Empfehlung der Store Mitarbeiter sollte man bereits etwas früher da sein. Auch ein Goody soll es für Erstkäufer geben. Mehr Informationen dazu wollten mir die netten Mitarbeiter aber nicht verraten.

Viel Spaß an alle die es trotz Arbeit dorthin geschafft haben. Ich leider nicht 🙁

Ob es in anderen LEGO Stores ähnliche Aktionen gibt, weiß ich leider nicht. Hier bin ich jetzt auf Eure Hilfe angewesen. Ich würde mich freuen, falls Ihr Infos aus anderen Stores habt, diese in den Kommentaren mit den anderen Lesern zu teilen.

Was wird das Set kosten und wie viele Bausteine hat es?

Das Set kostet 149,99€ und enthält 1295 Bausteine.

Wie viele Sets dürfen max. gekauft werden?

Laut dem LEGO Online Shop Deutschland dürfen 3 Stück bestellt werden.

Welche Gratisbeigabe gibt es?

Als Gratisbeigabe erhaltet Ihr beim Kauf die „Licence to Build“ und derzeit noch die Bananenmann Minifigur.

Informationen zum Set

Wow, da wurde einiges an Funktionen in das Set reingepackt.

Drehbare Kennzeichen an Vorder- und Rückseite mit den Aufschriften

  • LU 6789
  • 4711-EA-62
  • BMT 216 A
  • JB-007

Zieht man im Inneren am Hebel mit dem roten Knauf, werden vorne die Nebelscheinwerfer nach unten gedreht und die versteckten Maschinengewehre kommen zum Vorschein.

Motorhaube, Türen und Kofferraum lassen sich öffnen

Im Inneren befindet sich ein Radargerät mit Karte

Die Klingen an den Radnarben können (mit einem Zwischenstück) „ausgefahren“ werden.

Dreht man am rechten Auspuff wird das Kugelsichere Heckschott ausgefahren.

Ein Teil der hinteren Stoßstange kann herausgezogen werden und der Schleudersitz – JA, EIN SCHLEUDERSITZ – wird ausgelöst.

Offizielle Bilder zum Set

Wenn Ihr auf die Bilder klickt werden sie vergrößert

 

Hintergrund Infos zum original Aston Martin DB5

Der Aston Martin DB5 wurde von 1963 – 1965 hergestellt. Es wurden 1059 Stück produziert. Er hatte damals schon eine Höchstgeschwindigkeit von 142mph. Das sind umgerechnet ca. 228 km/h. Die vollständigen Infos könnt Ihr auf der Aston Martin Heritage Seite nachlesen. Dort findet Ihr übrigens auch eine Übersicht aller Modelle seit 1914.

Ich finde das Set sehr interessant und gut gelungen. Ich denke ich werde es mir am Abend, früher geht es leider nicht, vor Ort ansehen.

 


Die Historie

Hier die kompletten Teaser und Ankündigungen von neu nach alt sortiert.

Update 17.07.2018 14:38 Uhr: Live Übertragung

Auf der LEGO Facebook Seite wird es zur Enthüllung des LEGO Aston Martin DB5 (10262) eine Live-Übertragung geben. Sie ist am 18. Juli 2018 um 11:07 Uhr (deutscher Zeit) angesetzt.

Link zur Live-Übertagung: https://www.facebook.com/LEGO/videos/10155859985658403/

Update 15.07.2018 11:40 Uhr: Infos aus dem LEGO Store

Wie in den Kommentaren schon versprochen, war ich gestern nochmals vor Ort im LEGO Store München-Pasing und habe ein paar Informationen zum LEGO® Aston Martin DB5 (10262) eingeholt. Die netten Mitarbeiter im Store haben nochmals bestätigt, dass es am 18. Juli 2018 um 11:07 Uhr eine kleine Veranstaltung geben wird. Es wurde auch empfohlen etwas früher da zu sein. Mit etwas passender Musik wird das neue Modell dann enthüllt und der Verkauf startet. Für Erstkäufer wird es ein Goody geben, aber auch dieses Mal wurde mir nicht verraten was. Einen Veranstaltungs-Flyer gibt es leider nicht.

Update 10.07.2018 11:05 Uhr: Räder werden gezeigt

Diesmal hat wieder James Bond getwittert. in diesem Teaserbild werden schon mal die Räder gezeigt. Speichenräder wie man es vom alten Aston Martin DB5 kennt. Ich hoffe, dass die Dreiecke bzw. „Ninjago Wurfsterne“ an den Radnaben nicht nur Zierde sind, sondern hoffentlich auch ausgefahren werden können. Im Film „Goldfinger“ hatte der Aston Martin von James Bond ja das ein oder andere nette Gadget, wie z.B. die Klingen die an den Räder ausfuhren um Karosserie und Reifen von Verfolgern aufzuschlitzen. Vielleicht erinnert Ihr euch ja an die Szene als James Bond sich mit der Dame im Cabrio eine kleines Rennen auf dem Furka Pass in der Schweiz liefert. 😉

Update 03.07.2018 18:04 Uhr: Letzter Teaser?

Um 18:00 Uhr hat die LEGO Gruppe das nächste Teaser-Bild veröffentlicht. Zu erkennen ist die im Schatten liegende Verpackung. Auf dem Bild ist nun auch klar zu erkennen, dass es sich um ein LEGO Creator Expert Set handelt. Ich bin schon sehr gespannt wann der Aston Martin DB5 (10262) neben den anderen LEGO Creator Expert Fahrzeugen im LEGO Online-Shop* gelistet wird.


Update 03.07.2018 06:33 Uhr: Vorstellung am 18. Juli 2018

Seit gestern gibt es auf der Facebook-Seite von LEGO eine neue Veranstaltung, die mit „Top Secret“ und im gleichen Design wie die anderen Teaser gestaltet ist. Kurz um 10:07 Uhr (Zeit London) wird der neue LEGO Aston Martin DB5 (10262) offiziell vorgestellt.

Link zur Veranstaltung auf den Facebook-Seiten von LEGO:
https://www.facebook.com/events/215037699137563/

Das würde zumindest mit Zeitverschiebung zu den Infos passen, die ich aus dem LEGO Store in München (Pasing Arcaden) habe und bereits in diesem Artikel mit Euch geteilt hatte. In München wird das Modell um 11:07 Uhr (deutscher Zeit) vorgestellt und anscheinend gibt es für Erstkäufer auch ein kleines Goody. Was das für ein Goody ist, wollte man mir nicht sagen 😉

Ist auch ok, es soll ja weiterhin spannend bleiben.


Update 01.07.2018 20:49 Uhr: Aston Martin DB5 bestätigt

Am 1. Juli 2018 twittert nun auch James Bond höchstpersönlich.

Dieser Dialog stammt aus dem James Bond Film Spectre. 007 steht hier in der Werkstatt von Q und bewundert einen Aston Martin DB5, der gerade auf der Hebebühne steht.

Ich denke hiermit verdichten sich die Hinweise immer mehr, dass das künftige LEGO Creator Expert Set 10262 ein Aston Martin DB5 wird.

 


Update 2 vom 30.06.2018: Neuer Twitter Teaser

Am 30. Juni hat LEGO den nächsten Teaser auf Twitter veröffentlicht

Der Dialog ist aus dem James Bond Film Skyfall. M und James Bond sitzen zu dieser Zeit in einem Aston Martin DB5. Das könnte ein weiterer Hinweis darauf sein, dass es sich bei dem neuen LEGO Creator Modell wirklich um den DB5 dreht.


Aston Martin und LEGO drehen auf Twitter und Facebook im Augenblick ziemlich die Werbetrommel für ein neues Set. Einige Teaser verraten wahrscheinliche Feature (Schleudersitz) des neuen LEGO Sets mit der Nummer 10262.

Die Frage ist allerdings welchen Aston Martin wir bald als LEGO Set bestaunen dürfen. Ist es der alte DB5 aus den James Bond Filmen oder ist es evtl. sogar der neue DBS Superleggera, den Aston Martin gerade erst präsentiert hat.

Dank dem Store Kalender für Juli 2018 wird auch das Erscheinungsdatum etwas klarer. Am 18. Juli 2018 wird der LEGO Aston Martin mit großer Wahrscheinlichkeit im VIP-Vorverkauf erscheinen. Zumindest wird an diesem Tag auch ein spezielles Event im LEGO Store München um 11:07 Uhr geplant.

Abgesehen davon wird der LEGO Ideas Voltron ab 24. Juli 2018 in den VIP-Vorverkauf kommen.

Lassen wir uns überraschen ob das alles eintritt.

3 Kommentare

  1. Gibt es irgendwo mehr Details zu dem Event in München? München hat zwei Lego Stores, von daher sind die bisherigen Angaben nicht eindeutig.

    1. Hallo Flo,
      die Informationen habe ich aus dem LEGO Store in München Pasing. Leider habe ich bisher keine weiteren Details zu dem Event. Ich werde ein paar Tage vorher nochmals dort vorbeischauen und nachfragen. Falls zwischenzeitlich jemand von den Lesern neue Infos hat, gerne auch aus anderen Stores, dürft hier gerne kommentieren.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.