1. Geburtstag von Brickzeit.de – Feiert mit und gewinnt

Heute feiert Brickzeit.de den ersten Geburtstag. Es ist also Zeit ein kleines bischen auf das vergangene Jahr zurückzublicken, ein paar Worte des Dankes zu verlieren und mit Eurer Hilfe in die Zukunft zu schauen.

Ein kleiner Rückblick

Wie Ihr eventuell schon auf der Seite „Über Brickzeit“ gelesen habt, bin ich erst spät wieder zurück zum LEGO® Stein gekommen. Geweckt wurde meine Leidenschaft durch die Minifigurenserie der Fußballnationalmannschaft, dem wunderschönen Sammlerset der UCS Slave I und einem fantastischen Besuch des LEGOLAND als Geburtstagsgeschenk  von meinen Freunden.

Nach und nach habe ich mich immer mehr mit den kleinen, bunten Steinen bzw. in meinem Fall eher mit den meist grauen Steinen und den unglaublichen Minifiguren der LEGO® Star Wars Themenwelt befasst. Und so, kamen immer mehr und mehr Sets in die frische Sammlung. Das fatale dabei ist, dass man kein Kind mehr ist und als Erwachsener sein eigenes Geld verdient.

So kommt es, dass ich im Internet immer öfter auf Informations- und Bildersuche gegangen bin und relativ schnell auf die LEGO® Fan-Blogs von zusammengebaut.com und promobricks.de gestoßen bin. Die mir persönlich sehr gut gefallen und große Vorbilder sind.

In der Familie und Freundeskreis hab ich so immer mehr über LEGO® Neuheiten, Reviews & Co. gesprochen und meine eigenen LEGO® Bilder gezeigt.

Naja irgendwann haben mich eigentlich meine Freunde auf die Idee gebracht, selbst einen Blog zu machen und endlich mal ein öffentliches Webprojekt zu starten und mich das zu trauen. Schließlich bin ich kein ausgebildeter Redakteur oder Schriftsteller.

Und so habe ich genau vor einem Jahr am 25. Oktober 2017 um 07:00 Uhr den ersten Artikel veröffentlicht. Die Geburtsstunde von Brickzeit.de.

Den ersten Review habe ich über das LEGO® Star Wars™ 75167 Bounty Hunter Speeder Bike™ Battle Pack geschrieben.

Die erste Umfrage mit Gewinnspiel habe ich im April 2018 durchgeführt und es war toll zu sehen, dass der ein oder andere lobende Kommentar dabei war.

Mittlerweile sind es 450 Artikel geworden. Davon 118 kleinere und größere Reviews. Das muss ich mal kurz umrechnen. Das sind durchschnittlich 1,23 Artikel pro Tag.

Stolz bin ich als One-Man-Show, dass mittlerweile fast 6000 Besucher im Monat bei Brickzeit.de vorbeischauen und das ganz ohne bezahlte Werbung auf Facebook, Twitter, Google AdWords, usw.

Gedanken zur Zukunft

Natürlich mache ich mir Gedanken wie ich Brickzeit zukünftig interessanter und besser machen kann.

Unheimlich gerne mache ich Bilder von den LEGO® Sets und stelle sie Euch in den Reviews zur Verfügung. Bei den Review-Texten ist es bei mir allerdings immer Tagesform abhängig. Manchmal sprudeln die Ideen und auch das Schreiben fällt mir leicht, manchmal nicht. Reviews werden auch weiterhin ein Kernbestandteil bleiben und ich hoffe das ganze etwas ausbauen zu können.

Ihr habt wahrscheinlich schon gemerkt, dass ich sehr zurückhaltend bin wenn es um die  Veröffentlichung von Gerüchten und Bildern zu Neuheiten, wie z.B. den neuen Spiderman oder Overwatch Sets, geht. Das ist zwar hochinteressant und würde wahrscheinlich viele Besucher bringen, aber hier habe ich mir vorgenommen weiterhin erst Artikel zu veröffentlichen, wenn Informationen offiziell zur Verfügung stehen.

Interessant wäre auch zu erfahren was Ihr denkt und zukünftig gerne auf Brickzeit.de lesen möchtet. Dazu weiter unten mehr.

Dickes Dankeschön

Bei allen Brickzeit-Leserinnen und -Lesern möchte ich mich bedanken, dass Ihr regelmäßig vorbeischaut, mir mit einigen Kommentaren das Gefühl gebt es richtig zu machen und mich mit Bestellungen über die Werbelinks bei meinem Hobby unterstützt.

Bei meiner Familie und meinen Freunden, möchte ich mich bedanken, dass sie bei meinem täglichen Geplapper über LEGO® geduldig zuhören, mich unterstützen und mich auf die ein oder andere Idee bringen.

Jetzt wird gefeiert! Macht mit und gewinnt!

Zur Feier des Tages habe ich ein paar Geschenke für Euch besorgt, die ich verlosen möchte. Zur Teilnahme ist Eure Meinung gefragt.

Ich möchte von Euch wissen,
was Euch an Brickzeit gefällt, was ich verbessern kann, was Ihr gerne lesen möchtet und welche Anregungen Ihr habt?

Bitte schreibt Eure Antwort bis zum 25. November 2018 24:00 Uhr in einen Kommentar unter diesen Artikel. Bitte beachtet die Teilnahmebedingungen.

Teilnahmebedingungen

  • In den Kommentar schreibt Ihr bitte was Euch an Brickzeit gefällt, was ich verbessern kann, was Ihr gerne lesen möchtet und welche Anregungen Ihr habt?
  • Bitte gebt nur einen Kommentar ab.
  • Bitte gebt eine gültige Email-Adresse an.
    (Diese wird nicht veröffentlicht und nicht an Dritte weitergegeben. Sie wird benötigt um Euch im Falle eines Gewinns zu benachrichtigen und um Adressdaten für den Versand auszutauschen).
  • Teilnehmen dürfen Leser die mindestens 18 Jahre sind.
  • Drei Gewinnerinnen/Gewinner werden per Zufall aus allen gültigen Kommentaren unter diesem Artikel ermittelt.
  • Die Gewinnbenachrichtigung erfolgt in KW 48/2018 per Email.
  • Ein Versand erfolgt nur nach Deutschland.
  • Teilnahmeschluss ist Sonntag, der 25. November 2018 um 24:00 Uhr

Die Preise

Alle guten Dinge sind drei. Deshalb habe ich drei Geschenke für Euch herausgesucht. Drei von Euch bekommen damit die Chance einen der folgenden Preise zu gewinnen.

  1. Preis:   1x LEGO® Brickheadz Herr und Frau Weihnachtsmann (40274)
  2. Preis:   1x LEGO® Star Wars™ R2-D2™ (30611)
  3. Preis:   1x LEGO® Ninjago Sensei Wu Schlüsselanhänger (5004915)
1. Geburstag von Brickzeit.de – die Preise

Diese Preise wurden von keinem Dritten zur Verfügung gestellt.

Ich bin schon sehr gespannt auf Eure Kommentare, drücke Euch die Daumen und wünsche Euch eine schöne Brickzeit.

 

PS: Wer noch nicht die Umfrage „Die beliebteste Harry Potter Minifigur der Serie 71022“ gesehen hat, ist herzlich eingeladen dort bei der Wahl mitzumachen.

 

 

14 Kommentare

  1. Alles Gute und ein kräftiges „Weiter so!“ erst einmal 🙂

    Mir gefällt die Rubrik „LEGO in Szene gesetzt“ ebenfalls sehr gut, da kann ich mich meinen Vorschreiberlingen nur anschließen. Davon wünsche ich mir ebenfalls mehr, bzw würde ich mich freuen, dort immer wieder etwas schönes Neues vorzufinden.

    Ansonsten ist hier doch alles prima! Du solltest einfach deinem Stil treu bleiben und wenn dir das hier so gefällt und du damit zufrieden bist – dann machst du alles richtig!

    Also weiterhin alles Gute mit deinem hiesigen Projekt! Und vielen Dank!

    LG, Jan

  2. Erstmal alles Gute zum Geburtstag!
    Mir gefallen die Fotos, so zum Beispiel der kleine Motorradfaher unterwegs 🙂 Reviews lese ich auch gern, bevorzugt über Spielsets / Lego-City-Sets, da ich nur selten Lego für mich, sondern vielmehr für’s Kind kaufe. Da sehe ich gern vorher, was z.B. der Adventskalender enthält und ob das was taugt – danke für das ausführliche Review dazu!

  3. Herzlichen Glückwunsch und alles alles Gute zum Geburtstag 🙂 Ich hoffe, Du hattest die Möglichkeit ausgiebig zu feiern.

    Ich bin zwar leider nicht ganz von Anfang an dabei, aber dafür sehr froh auf Deinem Blog gestoßen zu sein! Es ist immer wieder eine schöne Auszeit sich auf Deiner Seite zu ›verlieren‹ (<- das ist mehr als positiv gemeint). Die Artikel sind immer sehr gut geschrieben und kurzweilig 🙂 Daher schaue ich auch regelmäßig vorbei.

    Was mir an Brickzeit gefällt?
    Die ausführlichen Reviews, egal ob Set oder Magazin!
    Die Übersicht der verschiedenen Bauabschnitte, die Zwischenstände im Aufbau, das Hervorheben von Besonderheiten in der Bautechnik, Hervorheben von besonderen Steinen (wie beispielsweise beim Tie Fighter Review) und ganz besonders die grandiosen Fotos. Die mag ich teilweise schon lieber, als mir irgendwelche Videos anzuschauen.
    Neben den Reviews zu den Sets sind die zu den Heftbeilagen für mich auch immer eine sehr gute Entscheidungshilfe. Die Bilder der fertigen Minibuilds oder Figuren, aber auch die Bilder der enthaltenen Einzelteile/›Steineübersicht‹ hat mich schon des Öfteren dazu bewegt, mir ein Heft zu zulegen.

    Die Kategorie ›Lego in Szene gesetzt‹ gefällt mir auch sehr. Da merkt man welch großer Fan, mit welchem Herzblut Du bei der Sache bist und dass du, dass wir doch alle ein wenig Kind geblieben sind. 😉

    Die Tabellen bei den Neuerscheinungen sind super, große Setbilder und alle wichtigen Infos dabei. Übersichtlich, praktisch, gut! Und meiner Meinung nach auch besser gelöst als bei der ›Konkurrenz‹.

    Hervorheben möchte ich unbedingt den Feelguide zur Harry Potter Minifigurenserie. Der war extrem hilfreich! Die Figuren in ihren Einzelteilen zu sehen, hat mir deutlich besser geholfen, als nur die Bilder der fertigen Figuren als Tastvorlage zu nehmen. Unbedingt für die kommenden Serien so beibehalten!

    Man könnte noch ewig weitermachen, aber ich glaube, es wird deutlich, dass Du einen sehr sehr guten Job machst!

    Anregungen?
    Gerne (noch) mehr Bilder/Infos von Sets aus freier Wildbahn (wie beispielsweise beim Las Vegas Architecture Set). Verfügbarkeit von Sets, Minifigurenserien und Polybags im Allgemeinen, mein nächster Lego Store ist dann doch etwas zu weit weg.

    Gerne auch mehr Tutorials, wie mit dem Lichtschwerteffekt. Ein bisschen das Drumherum. Immer sehr spannend zusehen.
    Worüber ich mich auch sehr freuen würde, wäre eine ausführliche Anleitung zum Rahmenbau für die Minifigurenserie(n) oder Tipps zum Steine sortieren/verwalten, Ausstellungsmöglichkeiten der Sets, gute und schonende Reinigungsmöglichkeiten der Sets (besonders vom Staub), Lagerung der Kartons.

    Aber vor allem, mach weiter mit dem, was Dir Spaß macht!

    Auf hoffentlich viele weitere Jahre!
    Gratulation und Respekt

    Thorsten

    1. Hallo Thorsten,

      vielen, vielen Dank für Deine Glückwünsche und den ausführlichen Kommentar. Es freut mich sehr, dass Dir die Reviews gefallen. Besonders froh bin ich, dass Dir mein erster „Feelguide“ geholfen hat. So weiß ich auch gleich wie ich es zukünftig machen und beibehalten kann. Vielen Dank auch für Deine weiteren Anregungen und Themenvorschläge.

      Grüße
      Andi

  4. Ich möchte von Euch wissen, was Euch an Brickzeit gefällt?
    Ganz klar BrickHeadz und Harry Potter, Marvel, Disney, Lego in Szene gesetzt und das Blocks Magazin.

    Was Ihr gerne lesen möchtet?
    Mehr von BrickHeadz und „Lego in Szene gesetzt“!

    Was ich verbessern kann? Welche Anregungen Ihr habt?
    Hui, mal nachdenken…
    Gibt von meiner Seite nichts zu meckern. 😉 mach weiter so, ich wünsch dir weiterhin so viel Freude daran „Brickzeit“ zu gestalten. Ich werde immer mal wieder vorbeischauen. 👍🏼😊

  5. Herzlichen Glückwunsch!!! Ich habe eine ganze Weile mehrere Webseiten betreiben müssen und weiß, wieviel Arbeit darin steckt. Insbesondere, wenn man permanent neuen Content liefern muss um immer wieder aufgerufen und gelesen zu werden. Hut ab, dafür! Was uns alle eint, ist die Liebe zu den kleinen Steinen und eine Liebe muss gepflegt werden. Hier trägst Du einen schönen Beitrag und ich denke, dass Du an Deine Vorbilder nicht ranreichen kannst, wenn Du alles alleine machst. Für eine One-Man Show investierst Du sicher schon sehr viel Zeit und das wichtigste ist doch: Du und Deine Leser haben Spaß!

    Also bleib einfach bei dem, was Dir Spaß macht … auf die hoffentlich vielen nächsten Jahre !

  6. Ich bin erst ganz kurz mit an Board, daher kann ich nicht viel schreiben, außer dass das was ich bis jetzt gelesen habe gefallen hat und du unbedingt so weitermachen solltest!!!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.