Review – LEGO® Star Wars™ Magazin Nr. 40 mit Droideka

Das LEGO® Star Wars™ Magazin Nr. 40 der Blue Ocean Entertainment AG ist seit 8. September 2018 im Zeitschriftenhandel erhältlich. Wie das Magazin Nr. 39 ist die Zeitschrift und die drei Extras in einer großen Plastikhülle verpackt.

LEGO® Star Wars™ Magazin Nr. 40 Verpackung | ©2018 Brickzeit

Neben dem Magazin und einem Polybag sind ein Booster der neuen LEGO® Star Wars™ Sammelkarten und eine limitierte Karte „Wütender Darth Vader“ als Extra beigelegt.

LEGO® Star Wars™ Magazin Nr. 40 – Cover | ©2018 Brickzeit
LEGO® Star Wars™ Magazin Nr. 40 – Polybag | ©2018 Brickzeit
LEGO® Star Wars™ Magazin Nr. 40 – Wütender Darth Vader Sammelkarte | ©2018 Brickzeit

Inhalt des Heftchens

Im Inneren des Heftchens finden sich

  • das Comic „Rette BB-8“
  • das Comic „Lukes erster Test“
  • zwei DIN A3 Poster
  • Informationen zur den neuen LEGO® Star Wars™ Sammelkarten
  • Vorstellung des Sets „First Order AT-ST (75201)
  • vier Rätseln
  • Leserbriefe und -bilder
  • bis zum 12. Oktober 2018 könnt Ihr an einer Umfrage teilnehmen und habt damit die Chance einen LEGO® Star Wars™ First Order Star Destroyer (75190) zu gewinnen.

Droideka

Dem Magazin liegt ein Polybag mit einer Droideka bei. Sie besteht aus 24 Bauteilen.

LEGO® Star Wars™ Magazin Nr. 40 – Inhalt Polybag | ©2018 Brickzeit

Der Oberkörper lässt sich um 360° drehen. An zwei Stellen lässt sich das Rückgrat verstellen. Die Arme können ebenfalls bewegt werden.

LEGO® Star Wars™ Magazin Nr. 40 – Droideka rechts, vorne | ©2018 Brickzeit
LEGO® Star Wars™ Magazin Nr. 40 – Droideka links, vorne | ©2018 Brickzeit
LEGO® Star Wars™ Magazin Nr. 40 – Droideka Vorderseite | ©2018 Brickzeit
LEGO® Star Wars™ Magazin Nr. 40 – Droideka Rückseite | ©2018 Brickzeit
LEGO® Star Wars™ Magazin Nr. 40 – Droideka linke Seite | ©2018 Brickzeit
LEGO® Star Wars™ Magazin Nr. 40 – Droideka links, hinten | ©2018 Brickzeit
LEGO® Star Wars™ Magazin Nr. 40 – Droideka mit Hintergrund | ©2018 Brickzeit

 

Vorschau

Das LEGO® Star Wars™ Magazin Nr. 41 erscheint am 13. Oktober 2018 und als Extra wird Poe Dameron’s schwarzer X-Wing enthalten sein.

2 Kommentare

  1. Hi Thorsten,

    sehe ich ähnlich. Sie ist auch relativ schnell in der Steinebox verschwunden 😉
    Ich hoffe trotzdem, dass dem ein oder anderen die Fotos bei einer Entscheidung helfen. Geschmäcker sind ja verschieden.

    Grüße
    Andi

  2. Hey,

    vielen Dank für das Review und die mal wieder richtig gut gewordenen Fotos.

    Ich muss aber leider sagen, dass ich vom Extra des Hefts enttäuscht bin. Nach Deiner letzten Heftreview hatte ich mich richtig auf den Droideka gefreut. Als ich mir das Heft geholt und die Beilage zusammengebaut hatte, war das Ergebnis aber doch ziemlich ernüchternd. Wirklich stabil ist er leider nicht und wenn man ihn falsch hinstellt, kippt er dauernd um. Da hätte man ruhig einen transparenten Stein dabei geben können, wie beim Spider Droid. Irgendwie ist der Droideka für mich auch unvollständig, da fehlt irgendwas. Klar die Steineanzahl ist begrenzt, aber bei anderen Builds klappt es doch auch.

    Ich kaufe das Heft nicht regelmäßig, eigentlich nur, wenn Minifiguren dabei sind oder mich die Minibuilds wirklich interessieren und gut gemacht sind. (Zuletzt beim AT-ST, der war doch wirklich richtig richtig gut).
    Mir war auch klar, dass es kein Destroyer Droid [8002] sein kann, aber zumindest hatte ich auf einen so charmanten Droideka gehofft, wie es ihn damals im Set Jedi Defense I [7203] gab. Sie hätten ja auch einfach einen aus dem Set Naboo Starfighter [7877] oder Naboo Starfighter [75092] nehmen können, die wären doch auch noch in Ordnung gewesen.

    Aber bis auf den Destroyer Droid [8002] hat mich bisher kein Droideka, von Lego selbst, 100%ig überzeugt, da gibt es eindeutig bessere MOCs und das mit ebenso geringer Steineanzahl.

    Sorry, aber das musste ich loswerden

    Viele Grüße
    Thorsten

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.