Review – LEGO® Star Wars™ Imperial TIE Fighter 75211

Der LEGO® Star Wars™ Imperial TIE Fighter 75211 ist bereits im April 2018 als ein Modell im Rahmen von „Solo: A Star Wars Story“ erschienen. Das Set besteht aus 519 Bausteinen und 4 Minifiguren. Der UVP liegt bei 69,99 EUR. Der TIE Fighter ist 23 cm hoch, 20 cm lang und 19 cm breit.

In diesem Artikel findet Ihr eine Beschreibung zu den Bauabschnitten, dem fertigen TIE Fighter, den Minifiguren und mein Fazit. Das ganze natürlich mit vielen Bildern. Am Ende des Reviews findet Ihr eine Übersicht mit den günstigsten, tagesaktuellen Angeboten. Gegliedert ist der Artikel wie folgt:

Inhaltsverzeichnis

Inhalt der Packung

Enthalten sind fünf Tütchen mit Bausteinen und eine Anleitung. Aufkleber gibt es in diesem Set nicht. Zu erkennen ist auch, dass es zweimal das Tütchen Nr. 3 gibt. Dieses und die Nr. 4 werden für die Flügel verwendet.

LEGO® 75211 Imperial TIE Fighter – Inhalt | ©2018 Brickzeit

Bauabschnitte

Der Aufbau unterteilt sich in drei Bauabschnitte.

Bauabschnitt 1 – Trägerarme

In Bauabschnitt 1 werden zunächst die Arme gebaut, an welchen die Flügel montiert werden. Begonnen wird mit einem einfachen Gerüst das sich aus LEGO Technic Elementen, Platten und Winkelstücken zusammensetzt.

LEGO® 75211 Imperial TIE Fighter – Bauabschnitt 1 – nach Schritt 19 | ©2018 Brickzeit
LEGO® 75211 Imperial TIE Fighter – Bauabschnitt 1 – nach Schritt 19 – Rückseite | ©2018 Brickzeit

Besondere Teile sind diese Dreiecke.

LEGO® 75211 Imperial TIE Fighter – Bauabschnitt 1 – Spezialteile | ©2018 Brickzeit

Sie werden bei vier Verblendungen verwendet. Die an die Arme seitlich angebracht werden. An jeder der vier Blenden sind jeweils zwei Greifelemente angebracht. Dort werden später die Flügel des TIE-Fighter befestigt.

LEGO® 75211 Imperial TIE Fighter – Bauabschnitt 1 – Zierplatten | ©2018 Brickzeit
LEGO® 75211 Imperial TIE Fighter – Bauabschnitt 1 – Zierplatten befestigt | ©2018 Brickzeit

Hier Trägerarme an der Oberseite einige Verzierungen und der obere Teil des Cockpits wird bereits vorbereitet.

LEGO® 75211 Imperial TIE Fighter – Bauabschnitt 1 – Fertig | ©2018 Brickzeit
LEGO® 75211 Imperial TIE Fighter – Bauabschnitt 1 – Fertig, Rückseite | ©2018 Brickzeit

Bauabschnitt 2 – Cockpit

In Bauabschnitt 2 wird der Rumpf vervollständigt. In dem notwendigen Tütchen sind das Cockpitglas, der Cockpit Deckel als auch zwei weitere „Schüsseln“ enthalten.

LEGO® 75211 Imperial TIE Fighter – Bauabschnitt 2 – runde Spezialteile | ©2018 Brickzeit

An diesen braunen Elementen werden weiter Bauteile zur Verzierung des Rumpfes angebracht.

LEGO® 75211 Imperial TIE Fighter – Bauabschnitt 2 – Spezialteile | ©2018 Brickzeit

So sieht der untere Teil des Cockpits aus. Vor dem Sitz befindet sich die Steuerung des TIE-Fighters. Ganz unten seht ihr die hell- und dunkelgrauen Elemente mit einem Loch. Diese sind die Auswurfmechanismen für die Shooter.

LEGO® 75211 Imperial TIE Fighter – Bauabschnitt 2 – Cockpit unterer Teil, Vorderseite | ©2018 Brickzeit
LEGO® 75211 Imperial TIE Fighter – Bauabschnitt 2 – Cockpit unterer Teil, Rückseite | ©2018 Brickzeit

Hier werden das Cockpit-Unterteil mit den Rumpfarmen verbunden.

LEGO® 75211 Imperial TIE Fighter – Bauabschnitt 2 – Cockpit wird an Flügelarme befestigt | ©2018 Brickzeit
LEGO® 75211 Imperial TIE Fighter – Bauabschnitt 2 – Cockpit ohne Dach, Vorderseite | ©2018 Brickzeit
LEGO® 75211 Imperial TIE Fighter – Bauabschnitt 2 – Cockpit ohne Dach, Rückseite | ©2018 Brickzeit

Das Dach wird vorbereitet.

LEGO® 75211 Imperial TIE Fighter – Bauabschnitt 2 – Cockpitdach, Halterung | ©2018 Brickzeit

Zum Abschluss werden die am Anfang gezeigten Cockpit- und Schüsselelemente am Rumpf befestigt.

LEGO® 75211 Imperial TIE Fighter – Bauabschnitt 2 – fertige Vorderseite | ©2018 Brickzeit
LEGO® 75211 Imperial TIE Fighter – Bauabschnitt 2 – fertige Rückseite | ©2018 Brickzeit

Die Frontscheibe und das Dach lassen sich öffnen, sodass der Pilot einfach auf seinem Sitz platziert werden kann.

LEGO® 75211 Imperial TIE Fighter – Bauabschnitt 2 – fertig, offen | ©2018 Brickzeit

Bauabschnitt 3 – Flügel

Aus den Tütchen mit der Nummer 3 und 4 werden die Flügel zusammengebaut. Zunächst setzt man aus mehreren großen Plattenelementen die schwarze Grundfläche zusammen. Mittig kann man bereits die späteren Gegenstücke zur Befestigung der Arme sehen.

LEGO® 75211 Imperial TIE Fighter – Bauabschnitt 3 – Grundgerüst der Flügel oben und unten | ©2018 Brickzeit

Die Grundflächen werden dann noch um zusätzliche Platten erweitert.

LEGO® 75211 Imperial TIE Fighter – Bauabschnitt 3 – Erweiterung Flügel | ©2018 Brickzeit

In der Mitte werden hellgraue Bausteine mit Scharnieren angebracht und leicht angewinkelt. Damit dort längere Streben aufgesetzt werden können.

LEGO® 75211 Imperial TIE Fighter – Bauabschnitt 3 – Mitte mit beweglichen Teilen für Streben | ©2018 Brickzeit

An vier Ecken werden runde 1×1 Steine angebracht. Dort finden die Enden der Streben eine Möglichkeit zur Befestigung.

LEGO® 75211 Imperial TIE Fighter – Bauabschnitt 3 – Befestigung Strebe | ©2018 Brickzeit

So sehen die entstanden hellgrauen Kreuze an den Außenseiten der Flügel aus.

LEGO® 75211 Imperial TIE Fighter – Bauabschnitt 3 – erste Streben | ©2018 Brickzeit

Mit den Elementen aus Tütchen 4 werden die Flügel noch verfeinert.

LEGO® 75211 Imperial TIE Fighter – Bauabschnitt 3 – spezielle Teile | ©2018 Brickzeit

Sehr interessant ist finde ich wie der graue Rahmen um die schwarzen Flächen gezogen wird. Hierfür werden an Ober- und Unterseite längliche Elemente mit glatter Oberfäche angebracht. An deren Enden befinden sich Greifelemente.

LEGO® 75211 Imperial TIE Fighter – Bauabschnitt 3 – Umrandung, kurze Seite | ©2018 Brickzeit

Am rechten und linken Rand werden längere abgewinkelte Rahmen angebracht. Dieser werden nicht durch klassische Noppen befestigt sondern nur durch die Greifelemente links und rechts.

LEGO® 75211 Imperial TIE Fighter – Bauabschnitt 3 – Umrandung, lange Seite | ©2018 Brickzeit

Nachdem der Rahmen fertiggestellt ist, wird die Mitte abgedeckt. und mit bedruckten runden Fließen und Gittern verziert. Um die Mittellinie zu ziehen werden die Rollschuhartigen Bausteine als Zierelement verwendet und auf 2×1 und 2×2 Fließen, mit einer Noppe in der Mitte, wird ein längliches hellgrauses glattes Element angebracht.

LEGO® 75211 Imperial TIE Fighter – Bauabschnitt 3 – Oberseite fertiger Flügel | ©2018 Brickzeit

Die Unterseite erhält ebenfalls noch einige Platten zur Stabilität.

LEGO® 75211 Imperial TIE Fighter – Bauabschnitt 3 – Unterseite fertiger Flügel | ©2018 Brickzeit

Sobald beide Flügel fertiggestellt sind, werden diese an den Greifelementen vom Rumpf befestigt.

LEGO® 75211 Imperial TIE Fighter – Flügel mit Rumpf verbinden | ©2018 Brickzeit

Fertiges Set

So sieht das fertige Set aus mehreren Perspektiven aus. Die Flügel sind so gut befestigt, dass man das Modell sogar dort festhalten kann ohne dass alles auseinander fällt.

LEGO® 75211 Imperial TIE Fighter – schräg vorne | ©2018 Brickzeit
LEGO® 75211 Imperial TIE Fighter – Vorderseite | ©2018 Brickzeit
LEGO® 75211 Imperial TIE Fighter – Seite | ©2018 Brickzeit
LEGO® 75211 Imperial TIE Fighter – Rückseite | ©2018 Brickzeit

Unterhalb der Cockpit Scheibe lassen sich die langen, roten Shooter einstecken.

LEGO® 75211 Imperial TIE Fighter – Cockpit mit Shootern | ©2018 Brickzeit

Der Pilot kann durch das Öffnen vom Dach und der Frontscheibe gut in das Cockpit gesetzt werden.

LEGO® 75211 Imperial TIE Fighter – Cockpit mit Pilot | ©2018 Brickzeit

Ein kleines Gimmick im Cockpit ist die Halterung für den Blaster des Piloten.

LEGO® 75211 Imperial TIE Fighter – Halterung für Blaster im Cockpit | ©2018 Brickzeit

Hier das Set mit den Minifiguren.

LEGO® Star Wars™ Imperial TIE Fighter 75211 – komplettes Set | ©2018 Brickzeit

Minifiguren

Tobias Beckett als Captain der Mimban Schlammtruppen

Tobias Becket trägt in diesem Set die gestohlene Uniform eines Captain. Über dem Matchbespritzten Brustpanzer der Schlammtruppen trägt er einen grauen Mantel des Aufdruckt vom Oberkörper bis auf die Beine reicht.

Auf dem Kopf trägt er eine Offiziersmütze des Galaktischen Imperiums.

Neben Teilen des Mantels sind auf der Vorderseite der Beine auch Teile des Holster Gürtels aufgedruckt.

Auf der Oberkörperückseite sind Falten des Mantels aufgedruckt. Auf der Rückseite der Beine befindet sich kein Aufdruck.

Der Kopf der Minifigur ist mit nur einem Gesicht bedruckt.

In den Händen hält Tobias Beckett zwei grau, glänzende Blaster.

LEGO® 75211 – Minifigur Tobias Beckett | ©2018 Brickzeit
LEGO® 75211 – Minifigur Tobias Beckett – Vorderseite | ©2018 Brickzeit
LEGO® 75211 – Minifigur Tobias Beckett – Rückseite | ©2018 Brickzeit
LEGO® 75211 – Minifigur Tobias Beckett – rechte Seite | ©2018 Brickzeit
LEGO® 75211 – Minifigur Tobias Beckett – linke Seite | ©2018 Brickzeit
LEGO® 75211 – Minifigur Tobias Beckett – Vorderseite ohne Hut | ©2018 Brickzeit

Han Solo als Mitglied der Mimban Schlammtruppen

Bis zum Film wusste ich nicht das Han Mitglied der imperialen Streitkräfte war. In diesem Set sehen wir ihn als Mitglied der Mimban Schlammtruppen. Bei dieser Minifigur kann man die Rüstung besser erkennen und die Schmutzflecken verteilen sich etwas anders als bei Tobias Beckett. Die Beine sind auf der Vorderseite mit Knieschonern bedruckt.

Der Helm erinnert etwas an den eines AT-ST Fahrers. Er ist sehr schön gearbeitet und enthält tolle Details wie die Brille und den Utensilien an deren Band.

Als weiteres Zubehör hat Han ein Gewehr und einen Mantel. Der Mantel ist auf einer Seite noch mit Falten und einer Kapuze bedruckt.

Gesichter hat die Minifigur zwei Stück. Ein leicht grinsendes und ein angestrengtes/ernstes.

LEGO® 75211 – Minifigur Han Solo | ©2018 Brickzeit
LEGO® 75211 – Minifigur Han Solo – Vorderseite mit Helm und Umhang | ©2018 Brickzeit
LEGO® 75211 – Minifigur Han Solo – Vorderseite, alternatives Gesicht | ©2018 Brickzeit
LEGO® 75211 – Minifigur Han Solo – Rückseite | ©2018 Brickzeit
LEGO® 75211 – Minifigur Han Solo – rechte Seite | ©2018 Brickzeit
LEGO® 75211 – Minifigur Han Solo – linke Seite | ©2018 Brickzeit
LEGO® 75211 – Minifigur Han Solo – Vorderseite ohne Zubehör | ©2018 Brickzeit
LEGO® 75211 – Minifigur Han Solo – Rückseite ohne Zubehör | ©2018 Brickzeit
LEGO® 75211 – Minifigur Han Solo – rechte Seite ohne Zubehör | ©2018 Brickzeit
LEGO® 75211 – Minifigur Han Solo – linke Seite ohne Zubehör | ©2018 Brickzeit

Mimban Stormtrooper

Die Mimban Stormtrooper haben eine ähnliche Rüstung wie die weißen Sturmtruppen. Der Unterschied liegt an der grauen Grundfarbe und dem Umhang. Und wie es für Schlammspringer gehört sind Helm, Oberkörper und Beine mit Schmutz bespritzt.

LEGO® 75211 – Minifigur Mimban Stormtrooper | ©2018 Brickzeit
LEGO® 75211 – Minifigur Mimban Stormtrooper – Vorderseite | ©2018 Brickzeit
LEGO® 75211 – Minifigur Mimban Stormtrooper – Rückseite | ©2018 Brickzeit
LEGO® 75211 – Minifigur Mimban Stormtrooper – rechte Seite | ©2018 Brickzeit
LEGO® 75211 – Minifigur Mimban Stormtrooper – linke Seite | ©2018 Brickzeit
LEGO® 75211 – Minifigur Mimban Stormtrooper – Vorderseite ohne Zubehör | ©2018 Brickzeit
LEGO® 75211 – Minifigur Mimban Stormtrooper – Rückseite ohne Zubehör | ©2018 Brickzeit

TIE Fighter Pilot

Der TIE Fighter Pilot trägt die klassische, schwarze Uniform. Auf der Helmoberseite sieht man die imperialen Wappen. In der Mitte befindet sich ein leicht silbernes Dreieck, dass sich bis auf die Rückseite zieht. Auf Höhe des Kinns erkennt man am Helm zwei angedeutete Schläuche, die sich auf dem Oberkörper fortsetzen und in der Apparatur auf der Brust führen. Die Beine sind ebenfalls bedruckt und zeigen kleine Taschen.

LEGO® 75211 – Minifigur Imperial Tie Fighter Pilot | ©2018 Brickzeit
LEGO® 75211 – Minifigur Imperial Tie Fighter Pilot – Vorderseite | ©2018 Brickzeit
LEGO® 75211 – Minifigur Imperial Tie Fighter Pilot – Rückseite | ©2018 Brickzeit
LEGO® 75211 – Minifigur Imperial Tie Fighter Pilot – rechte Seite | ©2018 Brickzeit
LEGO® 75211 – Minifigur Imperial Tie Fighter Pilot – linke Seite | ©2018 Brickzeit
LEGO® 75211 – Minifigur Imperial Tie Fighter Pilot – Vorderseite ohne Helm | ©2018 Brickzeit

Mein Fazit

Der TIE/LN Raumüberlegenheitsjäger (TIE/LN = Twin Ion Engine line Edition) gehört zu den bekanntesten Raumschiffen im Star Wars Universum. Er ist für mich das direkte Gegenstück zum X-Wing T-65B, der im August 2018 neu aufgelegt wurde. (Ein Review hierzu folgt noch)

Bisher hatte ich noch keine der „kleinen“ TIE-Fighter Varianten in meiner Sammlung und daher habe ich mich sehr gefreut das der klassische TIE-Jäger neu aufgelegt wurde. Er ist aus meiner Sicht sehr stimmig vom Design.

Die Minifiguren finde ich in dem Set ebenfalls sehr toll. Eigentlich muss man ja sagen, dass bis auf den Piloten, keiner der Figuren etwas mit einem TIE-Fighter zu tun haben. Im Film wird diese Kombination aus Raumschiff und Figuren nichts gezeigt. Egal, trotzdem sehr schön die besonderen Figuren zu erhalten. 😉

Da das Modell bereits in der ersten Welle der „Solo: A Star Wars Story“ Sets im April 2018 erschienen ist, solltet Ihr auf jeden Fall Ausschau nach Schnäppchen halten. Bei Amazon konnte ich den TIE-Fighter am Prime Day sehr günstig erstehen.

Angebote für LEGO 75211 Imperial TIE Fighter

57,99 EUR bei SMDV >> hier klicken
64,11 EUR bei Amazon.de >> hier klicken
69,99 EUR bei Karstadt >> hier klicken
69,99 EUR bei Bücher.de >> hier klicken
69,99 EUR bei LEGO >> hier klicken

Preise werden täglich aktualisiert. Preise können aufgrund von kurzfristigen Änderungen im jeweiligen Online Shop abweichen. Preise inkl. MwSt; zzgl. Versandkosten.

 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.