Review – LEGO® Star Wars™ Heilkammer auf Hoth™ 75203

Heute möchte ich Euch die LEGO® Star Wars™ Heilkammer auf Hoth™ 75203 vorstellen. Das Set ist eines der Sommerneuheiten, die um den 1. August 2018 erschienen sind. Es hat 255 Bausteine und enthält die Minifiguren von Luke Skywalker, Prinzessin Leia Organa und dem Medizindroiden 2-1B. Der Droide FX-7 wird zusammengebaut. Die unverbindliche Preisempfehlung (=UVP) liegt im LEGO® Shop bei 39,99€

Das Set ist Star Wars Episode IV – „Das Imperium schlägt zurück“ zugeordnet und zeigt die Szene in der medizinischen Abteilung der Echo Basis. Luke hatte zuvor eine nicht so gute Begegnung mit einem Wampa und wurde von Han Solo aus der Eiswüste von Hoth gerettet.

Im folgenden Inhaltsverzeichnis seht Ihr den Aufbau dieses Artikels und könnt an die jeweilige Stelle springen.

Inhalt der Packung

In der Packung liegen drei Bausteintütchen und eine Anleitung. Aufkleber gibt es keine.

LEGO® Star Wars™ 75203 Heilkammer auf Hoth™ – Inhalt | ©2018 Brickzeit

Bauabschnitte

Das Set unterteilt sich in drei Bauabschnitte. Jedes Tütchen steht für einen.

Bauabschnitt 1

Im ersten Bauabschnitt wird mit einer kleinen Grundfläche begonnen. Relativ schnell lässt sich ein Bett und eine Wand erkennen. Ein Scharnierstein wird ebenfalls verbaut, dieser spielt in Bauabschnitt 3 wieder eine Rolle.

LEGO® Star Wars™ 75203 – Bauabschnitt 1 – Bett und Wand | ©2018 Brickzeit
LEGO® Star Wars™ 75203 – Bauabschnitt 1 – Bett und Wand Rückseite | ©2018 Brickzeit

Die Fläche wird im rechten Winkel mit langen Platten ergänzt.

LEGO® Star Wars™ 75203 – Bauabschnitt 1 – Grundfläche für Anbau | ©2018 Brickzeit
LEGO® Star Wars™ 75203 – Bauabschnitt 1 – Grundfläche für Anbau Rückseite | ©2018 Brickzeit

Auf der Seite mit dem Bett wird eine Wandteil am Fußende hinzugefügt wodurch langsam eine kleine Kammer entsteht. Auf den neuen langen Platten wurde ein langer 10×1 Baustein ergänzt. Davor werden, jeweils im Abstand von einem Baustein, abgewinkelte Fließen angebracht.

LEGO® Star Wars™ 75203 – Bauabschnitt 1 – Bild 06 | ©2018 Brickzeit

Im Folgenden wird ein kleiner Kasten mit Klappe und zwei Steinen mit Rillen zusammengesteckt.

LEGO® Star Wars™ 75203 – Bauabschnitt 1 – Bild 07 | ©2018 Brickzeit

Hier werden die Deckenlampen für die Ruhekammer gebaut.

LEGO® Star Wars™ 75203 – Bauabschnitt 1 – Lampen | ©2018 Brickzeit

Die Lampen und der Kasten werden an der Bettseite angebracht und schließen damit die Kammer ab.

LEGO® Star Wars™ 75203 – Bauabschnitt 1 – Lampen und Kasten montiert | ©2018 Brickzeit

Als nächstes wird baut Ihr ein kleines Sideboard mit Schubladen zusammen. Diese können geöffnet werden und Zubehör verstaut. Mit eine Fließe wird eine Ablagefläche erstellt und darüber an der Wand gibt es drei Halterungen für medizinische Utensilien.

LEGO® Star Wars™ 75203 – Bauabschnitt 1 – Schubladen und Halter | ©2018 Brickzeit

Mit vier Lampensteinen wird ein Teilstück für die nächste Wand erstellt. Auf den Lampensteinen wird eine rote Warnlampe angebracht. Darunter werden zwei graue, runde Fließen gesteckt. Dies könnten Knöpfe oder Anschlussmöglichkeiten sein.

LEGO® Star Wars™ 75203 – Bauabschnitt 1 – Leiste mit Lampe | ©2018 Brickzeit
LEGO® Star Wars™ 75203 – Bauabschnitt 1 – Leiste mit Lampe, Rückseite | ©2018 Brickzeit

Hier wird das Sidebord und die Reihe von Lampensteinen angebracht.

LEGO® Star Wars™ 75203 – Bauabschnitt 1 – Schublade und Leiste montiert | ©2018 Brickzeit
LEGO® Star Wars™ 75203 – Bauabschnitt 1 – Schublade und Leiste montiert, Innen | ©2018 Brickzeit

Über dem Sidebord können Spritzen befestigt werden. Daneben werden drei Fenster angebracht.

LEGO® Star Wars™ 75203 – Bauabschnitt 1 – Fenster, Außenseite | ©2018 Brickzeit
LEGO® Star Wars™ 75203 – Bauabschnitt 1 – Fenster, Innenseite | ©2018 Brickzeit

Dieses medizinische Zubehör befindet sich im Set.

LEGO® Star Wars™ 75203 – Bauabschnitt 1 – Spritzen und Scheren | ©2018 Brickzeit

Damit ist Bauabschnitt 1 abgeschlossen.

Bauabschnitt 2

Der zweite Bauabschnitt verlängert die Seite mit den Fenstern.

LEGO® Star Wars™ 75203 – Bauabschnitt 2 – Erste Fläche | ©2018 Brickzeit
LEGO® Star Wars™ 75203 – Bauabschnitt 2 – Erste Fläche | ©2018 Brickzeit

Zunächst wird wieder die Fläche vergrößert.

LEGO® Star Wars™ 75203 – Bauabschnitt 2 – Erste Fläche ergänzt | ©2018 Brickzeit

Eine halbrunde Fläche wird hinzugefügt und mit dunkelgrauen Platten abgedeckt.

LEGO® Star Wars™ 75203 – Bauabschnitt 2 – runder Bereich | ©2018 Brickzeit
LEGO® Star Wars™ 75203 – Bauabschnitt 2 – runder Bereich, Innenseite | ©2018 Brickzeit

Neben den Fenstern wird ein schräger Durchgang ergänzt und mit einer Wand abgeschlossen. Der untere Teil der Wand besteht aus zwei Kästen. Auf dieser Seite mit einer Tür. Darüber sind weiße Wandteile auf welchen eine rote und blaue Lampe und eine mit Armaturen bedruckte Fließe angebracht.

LEGO® Star Wars™ 75203 – Bauabschnitt 2 – Durchgang, Schrank und Lampen | ©2018 Brickzeit

Die Lampen und die Armaturenfließe in Großaufnahme.

LEGO® Star Wars™ 75203 – Bauabschnitt 2 – Lampen und Armatur | ©2018 Brickzeit

An der entgegengesetzten Wandseite wird ein Waschbecken und ein Lüftungsrohr angebracht. Als Zubehör wird eine Glas und Flasche auf einen weiteren Schrank mit Schubladen gesetzt.

LEGO® Star Wars™ 75203 – Bauabschnitt 2 – Durchgang, Schubladen, Wasserspender, | ©2018 Brickzeit
LEGO® Star Wars™ 75203 – Bauabschnitt 2 – Erweiteter Innenbereich mit Waschbecken, Wasserhahn und Zubehör | ©2018 Brickzeit

Hinter dem Rohr befindet sich eine Gitterfließe.

LEGO® Star Wars™ 75203 – Bauabschnitt 2 – Lüftung mit Rohren | ©2018 Brickzeit

Auf den Wänden werden zum Abschluß längliche Fließen angebracht.

LEGO® Star Wars™ 75203 – Bauabschnitt 2 – Innenseite | ©2018 Brickzeit
LEGO® Star Wars™ 75203 – Bauabschnitt 2 – Außenseite | ©2018 Brickzeit

Auf der Außenseite geht es weiter. Zunächst wird eine Art Zahnarztstuhl zusammengebaut.

LEGO® Star Wars™ 75203 – Bauabschnitt 2 – Liege | ©2018 Brickzeit
LEGO® Star Wars™ 75203 – Bauabschnitt 2 – Liege 2 | ©2018 Brickzeit

Auf der Unterseite ist dieser drehbar.

LEGO® Star Wars™ 75203 – Bauabschnitt 2 – Drehfuß von Liege | ©2018 Brickzeit

Weiße Eckfließen werden mittig auf der dunkelgrauen Fläche befestigt.

LEGO® Star Wars™ 75203 – Bauabschnitt 2 – Außenbereich erweitert | ©2018 Brickzeit

Eine medizinische Anzeige wird erstellt. Die Anzeige ist aufgedruckt.

LEGO® Star Wars™ 75203 – Bauabschnitt 2 – Außenbereich Armatur | ©2018 Brickzeit

Sowohl die Anzeige als auch der Stuhl werden auf die Fläche gesteckt´.

LEGO® Star Wars™ 75203 – Bauabschnitt 2 – Außenbereich um Liege und Armatur erweitert | ©2018 Brickzeit

Der fertige Bauabschnitt 2 von beiden Seiten.

LEGO® Star Wars™ 75203 – Bauabschnitt 2 – Außenbereich fertig | ©2018 Brickzeit
LEGO® Star Wars™ 75203 – Bauabschnitt 2 – Innenbereich fertig | ©2018 Brickzeit

Bauabschnitt 3

Auch in Bauabschnitt 3 geht es wirde mit Platten los. In diesem Abschnitt wird der Bacta-Tank mittig aufgebaut. Auf der rechten Seite im Bild, seht ihr eine 4×4 Fläche mit einem Kreis mit kleinen Zähnchen. Dort wird später ein runde Platte angebracht.

LEGO® Star Wars™ 75203 – Bauabschnitt 3 – Grundsteine gelegt | ©2018 Brickzeit
LEGO® Star Wars™ 75203 – Bauabschnitt 3 – halbrunde Plattform erweitert | ©2018 Brickzeit
LEGO® Star Wars™ 75203 – Bauabschnitt 3 – halbrunde Plattform erweitert | ©2018 Brickzeit

Hier könnt Ihr rechts die drehbahre Platte sehen. Eine Hälfte des Bacta-Tankbodens wurde angebracht. Die anderen weißen Bausteine sind die Grundlage für Armaturen und Wände.

LEGO® Star Wars™ 75203 – Bauabschnitt 3 – Drehscheibe und weitere Teile hinzugefügt | ©2018 Brickzeit
LEGO® Star Wars™ 75203 – Bauabschnitt 3 – Drehscheibe und weitere Teile hinzugefügt | ©2018 Brickzeit

Um Luke in den Bacta-Tank stecken zu können, muss dieser aufklappbar sein. Dafür wird der zweite Teil des Tankbodens beweglich.

LEGO® Star Wars™ 75203 – Bauabschnitt 3 – kippbare Bodenplatte, links vorne | ©2018 Brickzeit
LEGO® Star Wars™ 75203 – Bauabschnitt 3 – kippbare Bodenplatte, rechts hinten | ©2018 Brickzeit

Hier seht Ihr die befestigte Klappe.

LEGO® Star Wars™ 75203 – Bauabschnitt 3 – kippbare Bodenplatte befestigt | ©2018 Brickzeit

Und geöffnet.

LEGO® Star Wars™ 75203 – Bauabschnitt 3 – kippbare Bodenplatte geöffnet | ©2018 Brickzeit

Auf der Seite mit der Drehscheibe wird ein Gerät angebracht. Auf einen weißen Bogen werden durch sichtige runde Steine gesetzt. Davor befindet sich eine Fließe, welche mit Schaltern und Displays bedruckt ist. Ich denke diese Kombination könnte die Steuerung für die Befüllung des Bacta-Tanks sein.

LEGO® Star Wars™ 75203 – Bauabschnitt 3 – Armatur mit blauen Behältern | ©2018 Brickzeit

Auf der anderen Seite befindet sich ein weiterer Computer.

LEGO® Star Wars™ 75203 – Bauabschnitt 3 -Armatur 2 | ©2018 Brickzeit

Der Boden des Bacta-Tanks wird mit weißen Steinen abgedeckt. In der Mitte befindet sich ein Baustein auf welchen die Beine von Luke gesteckt werden können.

LEGO® Star Wars™ 75203 – Bauabschnitt 3 – Bactatankboden abgedeckt und Armaturen ergänzt, Vorderseite | ©2018 Brickzeit
LEGO® Star Wars™ 75203 – Bauabschnitt 3 – Bactatankboden abgedeckt und Armaturen ergänzt | ©2018 Brickzeit

Es werden zwei gleiche Seitenteile aus halbrunden Fenstern und abgerundeten Bausteinen + Platten für den Tank zusammengebaut.

LEGO® Star Wars™ 75203 – Bauabschnitt 3 – Fenster vom Bactatank | ©2018 Brickzeit

Das ganze wird dann auf den Boden gesteckt.

LEGO® Star Wars™ 75203 – Bauabschnitt 3 – Fenster vom Bactatank befestigt | ©2018 Brickzeit
LEGO® Star Wars™ 75203 – Bauabschnitt 3 – Fenster vom Bactatank befestigt | ©2018 Brickzeit

Eine Seite kann dann aufgeklappt werden.

LEGO® Star Wars™ 75203 – Bauabschnitt 3 – Bactatank offen | ©2018 Brickzeit

Die zwei Bereiche aus Bauabschnitt 1/2 und 3 werden mit Hilfe des Scharniersteins verbunden.

LEGO® Star Wars™ 75203 – Bauabschnitt 3 – Verbindung | ©2018 Brickzeit
LEGO® Star Wars™ 75203 – Bauabschnitt 3 wird mit Haupträumen verbunden | ©2018 Brickzeit

Damit sich die Verbindung nicht mehr öffnent wird noch eine Wand gebaut.

LEGO® Star Wars™ 75203 – Bauabschnitt 3 – Verbindungstelle erweitert | ©2018 Brickzeit

Ein Schlauch führt von der neuen Wand zum Deckel des Bacta-Tanks.

LEGO® Star Wars™ 75203 – Bauabschnitt 3 – Bactatank mit Schlauch | ©2018 Brickzeit

Minifiguren und Droiden

Prinzessin Leia

Prinzessin Leia Organa trägt Ihren weißen Anzug um vor den extremen und eiskalten Bedingungen auf Hoth geschützt zu sein. Darüber trägt sie eine Weste. Ihr Rangabzeichen ist auf der linken Körperseite aufgedruckt.

Auf dem Haarteil kann man schön den Zopf sehen, welcher von einer Seite auf die andere geführt wird und so eine Art Kranz ergibt.

Der Kopf von Prinzessin Leia ist mit zwei Gesichtern bedruckt. Einmal ist hat sie einen grinsenden Ausdruck und einmal einen ernsten.

LEGO® Star Wars™ 75203 – Minifigur Prinzessin Leia Organa – Vorderseite, lächelndes Gesicht | ©2018 Brickzeit

Ui, da hat sie wohl gerade in einem der Gänge mit Han Solo gesprochen/gestritten.

LEGO® Star Wars™ 75203 – Minifigur Prinzessin Leia Organa – Vorderseite, grimmiges Gesicht | ©2018 Brickzeit
LEGO® Star Wars™ 75203 – Minifigur Prinzessin Leia Organa – Rückseite | ©2018 Brickzeit
LEGO® Star Wars™ 75203 – Minifigur Prinzessin Leia Organa – rechte Seite | ©2018 Brickzeit
LEGO® Star Wars™ 75203 – Minifigur Prinzessin Leia Organa – linke Seite | ©2018 Brickzeit

Luke Skywalker

Hier seht Ihr Luke mit der Hose, der Atemmaske und dem Gurtzeug, dass er im Bacta-Tank trägt. Den Bauchnabel finde ich ja witzig.

Luke hat ebenfalls zwei Gesichter aufgedruckt. Einmal mit geschlossenen Augen und der Atemmaske und einmal mit geöffneten Augen und leichtem grinsen. Bei beiden Gesichtern ist gute das blaue Auge aus der Begegnung mit dem Wampa zu erkennen.

LEGO® Star Wars™ 75203 – Minifigur Luke Skywalker – Vorderseite, Gesicht mit Atemmaske | ©2018 Brickzeit
LEGO® Star Wars™ 75203 – Minifigur Luke Skywalker – Vorderseite, Gesicht mit blauem Auge | ©2018 Brickzeit
LEGO® Star Wars™ 75203 – Minifigur Luke Skywalker – Rückseite | ©2018 Brickzeit
LEGO® Star Wars™ 75203 – Minifigur Luke Skywalker – rechte Seite | ©2018 Brickzeit
LEGO® Star Wars™ 75203 – Minifigur Luke Skywalker – linke Seite | ©2018 Brickzeit

Droide 2-1B

Auch der Medizin-Droide 2-1B ist ganz gut getroffen. Wobei die Beine eher den Farbton vom Oberkörper hätten haben können.

LEGO® Star Wars™ 75203 – Droide 2-1B – Vorderseite | ©2018 Brickzeit
LEGO® Star Wars™ 75203 – Droide 2-1B – Rückseite | ©2018 Brickzeit
LEGO® Star Wars™ 75203 – Droide 2-1B – rechte Seite | ©2018 Brickzeit
LEGO® Star Wars™ 75203 – Droide 2-1B – linke Seite | ©2018 Brickzeit

Droide FX-7

Eigentlich wird der Medizindroide FX-7 in Bauabschnitt 3 zusammengesetzt, da er aber besser zu den Figuren passt, habe ich Ihn hierhin verschoben.

Der Droide wird aus mehreren Baugruppen (Unterkörper, Kopf & Schulter, Arme) zusammengesetzt.

LEGO® Star Wars™ 75203 – Droide FX-7 – einzelne Bestandteile | ©2018 Brickzeit

Die Bausteine werden hier in unterschiedlichen Baurichtungen auf der Stange befestigt.

LEGO® Star Wars™ 75203 – Droide FX-7 – Kopf und Schulter | ©2018 Brickzeit

Ober- und Unterkörper verbunden.

LEGO® Star Wars™ 75203 – Droide FX-7 – Kopf und Schulter mit Körper verbunden | ©2018 Brickzeit

Kopf und Arme angebracht.

LEGO® Star Wars™ 75203 – Droide FX-7 | ©2018 Brickzeit
LEGO® Star Wars™ 75203 – Droide FX-7 mit Zubehör | ©2018 Brickzeit

Das fertige Set

Hier findet Ihr noch ein paar Eindrücke vom Set. Offen, geschlossen, mit und ohne Minifiguren.

LEGO® Star Wars™ 75203 – fertiges Set – Liege und Fenster | ©2018 Brickzeit
LEGO® Star Wars™ 75203 – fertiges Set – geschlossen, Sicht in Innenraum | ©2018 Brickzeit
LEGO® Star Wars™ 75203 – fertiges Set – geschlossen, Sicht auf Bactatank von außen | ©2018 Brickzeit
LEGO® Star Wars™ 75203 – fertiges Set – geschlossen, Sicht von Rückseite | ©2018 Brickzeit
LEGO® Star Wars™ 75203 – fertiges Set – geschlossen, Draufsicht | ©2018 Brickzeit
LEGO® Star Wars™ 75203 – fertiges Set – geöffnet, Innenseite | ©2018 Brickzeit
LEGO® Star Wars™ 75203 – fertiges Set – offen, Seite | ©2018 Brickzeit
LEGO® Star Wars™ 75203 – fertiges Set – offen, Rückseite | ©2018 Brickzeit
LEGO® Star Wars™ 75203 – fertiges Set – offen, Innenseite | ©2018 Brickzeit
LEGO® Star Wars™ 75203 – fertiges Set – offen, Liege im Vordergrund | ©2018 Brickzeit
LEGO® Star Wars™ 75203 – fertiges Set – geöffnet, Draufsicht | ©2018 Brickzeit
LEGO® Star Wars™ 75203 – fertiges Set – halboffen, Seite | ©2018 Brickzeit
LEGO® Star Wars™ 75203 – fertiges Set – leicht geöffnet mit Figuren | ©2018 Brickzeit
LEGO® Star Wars™ 75203 – fertiges Set – Leia mit 2-1B | ©2018 Brickzeit
LEGO® Star Wars™ 75203 – fertiges Set – Leia auf Bett | ©2018 Brickzeit
LEGO® Star Wars™ 75203 – Luke auf Liege, Leia erleichtert, Droide prüft Werte | ©2018 Brickzeit
LEGO® Star Wars™ 75203 – Luke wird in Bactatank gesteckt | ©2018 Brickzeit
LEGO® Star Wars™ 75203 – Luke in Bactatank, Droiden und Leia | ©2018 Brickzeit
LEGO® Star Wars™ 75203 Heilkammer auf Hoth™ | ©2018 Brickzeit

Mein Fazit

Mir persönlich gefällt das kleine Set sehr gut. Ich denke es ist eine gute Kombination aus Funktionen, Details und Minifiguren um die Szene aus „Das Imperium schlägt zurück“ nachzustellen. Zum Beispiel wie Luke im Bacta-Tank schwimmt oder wie Luke danach auf dem Krankenstuhl liegt und behandelt wird. Besonders gut gefällt mir die Einrichtung (Schränke, Schubladen, Bett, Behandlungsstuhl, etc.). Das erweckt den Raum richtig zum Leben und dadurch ist auch einiges zum Spielen geboten. Aufgeklappt hat man guten Zugang zu allen Bereichen und kann auch mit Erwachsenenhänden gut die Figuren platzieren oder Dinge bewegen. In geschlossenem Zustand kann man es gut „aufräumen“ und kann dennoch viel von oben oder durch die Fenster erkennen.

Angebote für LEGO 75203 Heilkammer auf Hoth

27,99 EUR bei GALERIA Kaufhof >> hier klicken
28,99 EUR bei myToys >> hier klicken
31,99 EUR bei SMDV >> hier klicken
34,99 EUR bei Bücher.de >> hier klicken
39,99 EUR bei Karstadt >> hier klicken
39,99 EUR bei Thalia >> hier klicken
39,99 EUR bei LEGO >> hier klicken

Preise werden täglich aktualisiert. Preise können aufgrund von kurzfristigen Änderungen im jeweiligen Online Shop abweichen. Preise inkl. MwSt; zzgl. Versandkosten.

 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.