LEGO Darth Vader hat Bauchweh

Ich habe ein paar alte Bilder auf meiner Festplatte gefunden und hab mir gedacht in Kombination könnte das eine witzige Geschichte werden. Diese Mal geht es um Darth Vader.

LEGO Darth Vader hat Bauchweh

Wie jeden Mittag geht Lord Vader in die imperiale Kantine und bestellt sich einen Bantha-Milch-Shake und ein corellianisches Hot-Dog. Da fällt mir ein wie isst Darth Vader eigentliche? Mhhh?

Darth Vader in der imperialen Kantine | ©2020 Brickzeit

Doch am Abend geht es Darth Vader dieses Mal nicht wirklich gut und er bittet den Imperator um Hilfe. Zur Vorsicht hat dieser gleich den Medi-Droiden mitgebracht.

Liegend klagt Darth Vader seid Leid: „Meister! Ich hab sooo Bauchweh. Könnt Ihr mir helfen?“

Darth Vader hat Bauchweh | ©2020 Brickzeit

Der Imperator antwortet mit geheimnisvoller, dunkler Stimme: „Loooorrd Vaaader. Die Macht Bauchweh zu heilen hat nur einer erlangt. Darth Blähus. Er war ein mächtiger Sith…“

Vader unterbricht seinen Meister. „Mein Imperator, nicht schon wieder eine dieser Legenden. Das hat beim letzten Mal auch schon nicht funktioniert und ich bin in dieser schwarzen Rüstung gelandet. Habt Ihr nicht etwas konventionelles?“

„Na gut“, antwortet der Imperator mit böse funkelnden Augen. „Medi Droide! Verabreiche im ein Mittel gegen Blähung. Und Vader!!! Kein Stress und vor allem kein fettiges Essen mehr.“

Vader: „Ja, mein Meister!“

Was mein Darth Vaders Meister? | ©2020 Brickzeit

Ein paar Tage später in der imperialen Kantine, frägt der freundliche Servicemitarbeiter: „Guten Tag der Herr. Was darf es heute für Sie sein?“

Doch noch bevor der Strumtruppler antworten kann klingt eine blecherne Stimme aus dem Hintergrund: „Einen Bantha-Milch-Shake und ein corellianisches Hot-Dog“

Freundliche Mitarbeiter sind Gold wert | ©2020 Brickzeit

Ui, das klingt gestresst. Und wie damals schon Anakin Skywalker hört auch Darth Vader nicht auf seinen Meister und stapft mit seinem fettigen Essen davon.

Darth Vader in der imperialen Kantine | ©2020 Brickzeit

Na wenn das mal gut geht 😉

Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende

1+

6 Kommentare

  1. Hallo Andreas,
    wie immer: tolle Fotos und lustige Geschichte! Darth Vader mit dem Fast-Food-Tablett 🙂
    Der Rat des Imperators: „Kein Stress“ ist bei der Berufswahl ja auch etwas, hm, schwierig umzusetzen…. Wochenstunden reduzieren kann so ein Lord vermutlich nicht 😀
    Viele Grüße!

        1. Volle Zustimmung für Mira! Gute Idee! Schön auch der Droide, der im Hintergrund die Burger brät! Und der Verkäufer ist auch eine klasse Mini-Figur. Hoffen wir nur, dass Vader bei Blähungen eine gute Abluftanlage in seinem Anzug hat…. 😉

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.